• Voltaren Pain, 180 g

-use information and other important instructions for the Article: Voltaren Years

Important Notices (Mandatory Information):

Voltaren Years
. Active Ingredient: Diclofenac, Diethylamine Salt. Areas of application: For the symptomatic treatment of pain: in acute strains, sprains or bruises; periarticular soft parts; in the case of acute muscle pain. Contains Propylene glycol.

To be the risks and side effects read the package leaflet and ask your doctor or pharmacist.


Leaflet: information for the user,

Voltaren Years
1,16 % Gel
For adults and adolescents 14 years
Active Ingredient: Diclofenac, Diethylamine Salt

Read all of this leaflet carefully before you with the use of this medicine begin, as it contains important information. Apply this medicine exactly as as described in this package insert, or after the Your doctor or pharmacist.
- Keep this leaflet. You might like these later read again.
- Ask your pharmacist if you need more information or need advice.
- If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in of this leaflet.
- If you are after 3 - 5 days is not better or even worse feel, please contact your doctor.

What is in this leaflet:
1. What is Voltaren Pain and what it is used for?
2. What you should Pain before the application of the Voltaren note?
3. How to use Voltaren Again?
4. What side effects are possible?
5. How to store Voltaren Again?
6. Contents of the pack and other information.

1. WHAT IS Voltaren PAIN AND WHAT IT IS USED for?

Pain medicines (non-steroidal Anti-Inflammatory Drug/Analgesic).

The field of application, for adults,:
For the symptomatic treatment of pain,:
- in acute strains, sprains or bruises in a row blunt trauma, such as sports and accident injuries;
- the periarticular Tendons, soft tissue (e.g., Bursa,, Tendon in sheaths, ligaments, tendons, and joint capsules) Osteoarthritis of the knee and finger joints;
- in the case of Epicondylitis;
- in case of acute muscle pain, for example in the back area.

The field of application, in the case of adolescents over 14 years:
- For Short-Term Treatment.
- The local symptomatic treatment of pain in acute Bruises, strains or sprains as a result of a blunt Trauma.

2. WHAT YOU SHOULD PAIN BEFORE THE APPLICATION OF the Voltaren NOTE?

Voltaren may Again be applied:
- if you are allergic (hypersensitive) to the active substance Diclofenac, one of the under: 6. Contents of the pack and other Information, referred to other components (e.g. 2-Propanol or propylene glycol), or other medicines for the treatment of pain, fever or inflammation, such as Ibuprofen or Acetylsalicylic acid (an active ingredient in, among others, for the suppression of the Blood coagulation is used).

Symptoms of an allergic reaction to these medicines may among other things, by:
- whistling breathing or shortness of breath (Asthma); skin rash with Blistering and hives;
- Swelling of the face or tongue, runny nose Express.
- on open wounds, inflammations or infections of the skin, as well as eczema, or mucous membranes;
- in the last trimester of pregnancy;
- in children and adolescents under the age of 14.
Do not use Voltaren Again, if one of the the above points apply to you.

Warnings and precautions:
If Voltaren applied Pain over a large area on the skin and over a longer period of time is applied, the Occurrence of Side effects a specific organ system or the the entire organism of concern, cannot be ruled out. This Side effects are comparable with those which may taking other Diclofenac-containing medicines occur can. You can use a bandage, however, by the application an Occlusive Association (sealing the final Association) not to be recommended. Before you Create an Association 387] Voltaren [387] Pain [ a few minutes on the skin from drying out.

Special care is required:
acute conditions, those with severe redness, swelling, or Hyperthermia of joints, in the case of continuing Joint pain or severe back pain, which in the Legs radiate, and/or with neurological deficits (e.g. numbness, tingling) are connected, should be a doctor be consulted. In case of complaints, the after 3 - 5 days have improved or worsen, a physician be consulted.

If you have Asthma, hay fever or nasal mucosa swelling (so-called nasal polyps) or chronic bronchi Enver close the (obstructive) respiratory disease, chronic Respiratory infections (coupled especially with hay fever-like Phenomena) or Hypersensitivity to other pain- and remedy for Rheumatism of all kinds of suffering, you are in the application of Voltaren Pain asthma attacks (so-called. Analgesic intolerance/analgesic Asthma), local skin or Mucus swelling (so-called Quincke's Oedema), or urticaria more at risk than other patients. In this case, 387] Voltaren [387] measures [Pain only under certain caution (Emergency preparedness) and direct medical control applied . The same is true for patients against other Substances are hypersensitive (allergic), such as, for example, with Reactions, itching or hives of the skin. If, while the Treatment with Voltaren Pain is a skin rash occur, if you stop the treatment. It should be ensured that Children with their hands not with rubbed areas of skin in Contact.

Application of Voltaren Pain together with other Medicines,:
Please inform your doctor or pharmacist if you have any other Medicines are taking, have recently taken any other medicines, taken to have applied/or intend to any other medicines to take/to apply. When used as directed, outward Application of Voltaren Years are so far no Interactions become known.

Pregnancy and breast-feeding:
If you are pregnant or breastfeeding, or if you suspect to be pregnant or intend to become pregnant, ask Before using this medicine with your doctor or Pharmacist for advice.

Pregnancy,:
In the first and second trimester of pregnancy, 387] Voltaren [387] should be applied [Again, only after consultation with the doctor. In the the last trimester of pregnancy, you may Voltaren Pain not apply, as there is an increased risk of complications for The mother and the child is not excluded.

Breastfeeding,:
Diclofenac is present in small amounts in breast milk, Voltaren Again it should to during lactation only Consultation with the doctor. In this case, the should Medicines not in the chest area, or over a longer Period be applied to other areas of the skin.

Ability to drive and Use machines:
No special precautions are required.

Important information about some of the ingredients of Voltaren Again it contains propylene glycol. Propylene glycol can Skin irritation.

3. HOW to use Voltaren AGAIN?

[Turn 387] Voltaren [387] Again exactly like this Patient leaflet or exactly as your doctor or Pharmacist taken consultation. Ask your doctor or Your doctor or pharmacist if you are not quite sure. If the Doctor prescribed otherwise, Voltaren Pain 3 to 4 times use daily. Depending on the size of the area to be treated is painful Body is a cherry - to walnut-sized amount, equivalent to 1 - 4 g of Gel (the 11.6 - 46.4 mg Diclofenac, diethylamine salt), is required. The maximum daily dose of 16 g of Gel is (according to 185,6 mg Diclofenac, Diethylamine Salt).

Type of application:
Voltaren Pain on the affected part of the body apply a thin layer and easy to RUB in. Then the hands washed should be, except that these are the area to be treated.

Duration of application:
In General, the underlying disease is a function a duration of about 1 - 3 weeks is sufficient. For a beyond this duration of treatment no studies before. If symptoms do not improve after 3 - 5 days or worsen, should consult a doctor .

Elderly Patients,:
There are no special dose adjustment is required. However, should older people at the time of application to side effects particularly pay attention and, if necessary, with your doctor or pharmacist .

Impaired renal or liver function,:
No dose reduction is required.

Children and young people (under 14 years of age):
There are no adequate data on efficacy and are Tolerability in children and adolescents under the age of 14 before (see section 2).

Young people (from 14 years):
In the case of young people at the age of 14 years of age and older will Patients/parents are advised to see a doctor, if the Drug is longer than 7 days for the treatment of pain or the symptoms are getting worse. Please talk with your Doctor or pharmacist if you have the impression that the effect Voltaren Pain is too strong or too weak.

If you apply a larger amount Voltaren Years, as you should:
As with the topical application of Voltaren Again, the Total organism will be largely preserved, even in large-scale and longer-term use of an Overdose it is highly unlikely. In the case of significantly Exceeding the recommended dosage in case of application on the skin should be the Gel removed and with water are washed away. In the case of accidental ingestion of Voltaren Pain please notify your doctor about appropriate measures decide.

If you have forgotten Voltaren Again:
Was forgotten in the application of Voltaren Years, use Voltaren Again, either immediately or wait up at the usual time according to the predetermined Dosage. Should you be unsure what to do, talk Please check with your doctor or pharmacist. If you have further questions for the application of this medicine, contact your Doctor or pharmacist.

4. WHAT SIDE EFFECTS ARE POSSIBLE?

Like all medicines, this medicine can cause side effects have not, but not everyone gets them. In the evaluation of side effects the following Frequency categories are underlying the placed:
Very common: affects 1 to 10
Common: 1 to 10 users in 100
Uncommon: 1 to 10 users in 1,000
Rare: 1 to 10 users in 10,000
Very rare: affects less than 1 user in 10,000
Not known: frequency on basis of the available data is not to assess

Infections and infestations:
Very rare: pustule-like rash skin.

Immune system disorders:
Very rare: hypersensitivity reactions (including Hives); Swelling Of The Face (Angioedema).

Respiratory, Thoracic and mediastinal disorders:
Very rare: Asthma.

Diseases of the gastro-intestinal tract:
Very rare: gastro-intestinal complaints.

Diseases of the skin and subcutaneous tissue disorders:
Common: Rash, Eczema, Skin Redness (Erythema), Dermatitis (including contact dermatitis), itching (Pruritus).
Occasionally: dandruff, dry skin, Edema.
Rare: inflammation of the skin with blistering (Bullous Dermatitis).
Very rare: sensitivity to light with the Occurrence of Skin manifestations after exposure to light (photosensitization).

If Voltaren applied Pain over a large area on the skin and over a longer period of time is applied, the Occurrence of Side effects a specific organ system or the the entire organism of concern, cannot be ruled out. This Side effects are comparable with those which may taking other diclofenac-containing medicines occur can.

What counter-measures to take in case of side effects?
Should you notice any of the above side effects or suspect, do not apply Voltaren Pain and please inform your doctor or pharmacist. If You Notice any side effects, contact your doctor or Pharmacist. This includes any possible side effects not listed in this Package insert are indicated.

5. HOW to STORE Voltaren AGAIN?

Keep this and all medicines out of reach of children. The Expiry date of this pack is on the carton and on the Tube printed on it. Not to use this pack to this date!

Note on shelf-life after first opening:
The medicinal product is in accordance with the Open 3 years, but up to a maximum of the to the pack expiry date which is stated, is durable.

6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION

Voltaren contains Pain:
The active ingredient Diclofenac, diethylamine salt, 11.6 mg in 1 g of Gel is (corresponding to 10 mg of Diclofenac sodium).

The other ingredients are:
Purified Water; 2-Propanol; Propylene Glycol; Octane-/ Decanoic Acid Fatty Alcohol Esters; Paraffin; Cetomacrogol; Carbomer 974 P; Diethyl Amine; Perfume Cream.

Voltaren Pain looks like and contents of the pack:
- White to slightly milky Gel for external application
- Supplied in packs of 60 g, 120 g, 150 g and 180 g of Gel

Marketing authorisation holder and manufacturer:
Novartis Consumer Health GmbH,
81366 München
Zielstatt Strasse 40, D-81379 München
Phone (089) 78 77-0
Telefax (089) 78 77-444
Email: [email protected]

This pack was revised Supplement, most recently in February 2013.

Source: specification of the leaflet,
Stand: 06/2013

To risks and side effects read the package insert and ask your doctor or pharmacist.

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Voltaren Schmerzgel

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Voltaren Schmerzgel
. Wirkstoff: Diclofenac, Diethylaminsalz. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen: bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen; der gelenknahen Weichteile; bei akuten Muskelschmerzen. Enthält Propylenglycol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Voltaren Schmerzgel
1,16 % Gel
Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
Wirkstoff: Diclofenac, Diethylaminsalz

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage stehen.
- Wenn Sie sich nach 3 - 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht:
1. Was ist Voltaren Schmerzgel und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Voltaren Schmerzgel beachten?
3. Wie ist Voltaren Schmerzgel anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Voltaren Schmerzgel aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen.

1. WAS IST VOLTAREN SCHMERZGEL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Schmerzstillendes Arzneimittel (nichtsteroidales Antiphlogistikum/Analgetikum).

Anwendungsgebiet für Erwachsene:
Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen:
- bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z.B. Sport und Unfallverletzungen;
- der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke;
- bei Epicondylitis;
- bei akuten Muskelschmerzen z.B. im Rückenbereich.

Anwendungsgebiet bei Jugendlichen über 14 Jahren:
- Zur Kurzzeitbehandlung.
- Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON VOLTAREN SCHMERZGEL BEACHTEN?

Voltaren Schmerzgel darf nicht angewendet werden:
- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Diclofenac, einen der unter: 6. Inhalt der Packung und weitere Informationen, genannten sonstigen Bestandteile (z. B. 2-Propanol oder Propylenglycol) oder gegen andere Arzneimittel zur Behandlung von Schmerzen, Fieber oder Entzündungen, wie Ibuprofen oder Acetylsalicylsäure (ein Wirkstoff, der u. a. zur Unterdrückung der Blutgerinnung verwendet wird) sind.

Symptome einer allergischen Reaktion auf diese Arzneimittel können sich unter anderem durch:
- pfeifenden Atem oder Kurzatmigkeit (Asthma); Hautausschläge mit Bläschenbildung und Nesselsucht;
- Schwellung von Gesicht oder Zunge, laufende Nase äußern.
- auf offenen Verletzungen, Entzündungen oder Infektionen der Haut, sowie auf Ekzemen oder Schleimhäuten;
- im letzten Schwangerschaftsdrittel;
- bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren.
Wenden Sie Voltaren Schmerzgel nicht an, wenn einer der vorgenannten Punkte auf Sie zutrifft.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Wenn Voltaren Schmerzgel großflächig auf die Haut aufgetragen und über einen längeren Zeitraum angewendet wird, ist das Auftreten von Nebenwirkungen, die ein bestimmtes Organsystem oder auch den gesamten Organismus betreffen, nicht auszuschließen. Diese Nebenwirkungen sind vergleichbar mit solchen, die unter Umständen bei Einnahme anderer Diclofenac-haltiger Arzneimittel auftreten können. Sie können einen Verband benutzen, jedoch von der Anwendung eines Okklusiv-Verbandes (dicht abschließender Verband) wird abgeraten. Vor Anlegen eines Verbandes sollte Voltaren Schmerzgel einige Minuten auf der Haut eintrocknen.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich bei:
akuten Zuständen, die mit starker Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, bei andauernden Gelenkbeschwerden oder bei heftigen Rückenschmerzen, die in die Beine ausstrahlen und/oder mit neurologischen Ausfallerscheinungen (z. B. Taubheitsgefühl, Kribbeln) verbunden sind, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Beschwerden, die sich nach 3 - 5 Tagen nicht verbessert haben oder sich verschlimmern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wenn Sie an Asthma, Heuschnupfen oder Nasenschleimhautschwellungen (sog. Nasenpolypen) oder chronischen bronchienverengenden (obstruktiven) Atemwegserkrankungen, chronischen Atemwegsinfektionen (besonders gekoppelt mit heuschnupfenartigen Erscheinungen) oder an Überempfindlichkeit gegen andere Schmerz- und Rheumamittel aller Art leiden, sind Sie bei der Anwendung von Voltaren Schmerzgel durch Asthmaanfälle (sog. Analgetika-Intoleranz/Analgetika-Asthma), örtliche Haut- oder Schleimhautschwellung (sog. Quincke-Ödem) oder Urtikaria eher gefährdet als andere Patienten. In diesem Fall darf Voltaren Schmerzgel nur unter bestimmten Vorsichtsmaßnahmen (Notfallbereitschaft) und direkter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Das gleiche gilt für Patienten, die auch gegen andere Stoffe überempfindlich (allergisch) reagieren, wie z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz oder Nesselfieber. Sollte während der Behandlung mit Voltaren Schmerzgel ein Hautausschlag auftreten, beenden Sie die Behandlung. Es sollte darauf geachtet werden, dass Kinder mit ihren Händen nicht mit eingeriebenen Hautpartien in Kontakt gelangen.

Anwendung von Voltaren Schmerzgel zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Bei bestimmungsgemäßer, äußerlicher Anwendung von Voltaren Schmerzgel sind bisher keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft:
Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel sollte Voltaren Schmerzgel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Im letzten Schwangerschaftsdrittel dürfen Sie Voltaren Schmerzgel nicht anwenden, da ein erhöhtes Risiko von Komplikationen für Mutter und Kind nicht auszuschließen ist.

Stillzeit:
Diclofenac geht in geringen Mengen in die Muttermilch über, Voltaren Schmerzgel sollte während der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Hierbei sollte das Arzneimittel nicht im Brustbereich oder über einen längeren Zeitraum auf große andere Hautbereiche aufgetragen werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Voltaren Schmerzgel:
Voltaren Schmerzgel enthält Propylenglycol. Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

3. WIE IST VOLTAREN SCHMERZGEL ANZUWENDEN?

Wenden Sie Voltaren Schmerzgel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist Voltaren Schmerzgel 3- bis 4-mal täglich anzuwenden. Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge, entsprechend 1 - 4 g Gel (11,6 - 46,4 mg Diclofenac, Diethylaminsalz), erforderlich. Die maximale Tagesdosis beträgt 16 g Gel (entsprechend 185,6 mg Diclofenac, Diethylaminsalz).

Art der Anwendung:
Voltaren Schmerzgel auf die betroffene Körperregion dünn auftragen und leicht einreiben. Anschließend sollten die Hände gewaschen werden, außer, dass diese die zu behandelnde Stelle sind.

Dauer der Anwendung:
In der Regel ist in Abhängigkeit der zugrunde liegenden Erkrankung eine Anwendungsdauer über 1 - 3 Wochen ausreichend. Für eine darüber hinausgehende Behandlungsdauer liegen keine Untersuchungen vor. Bei Beschwerden, die sich nach 3 - 5 Tagen nicht verbessert haben oder sich verschlimmern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Ältere Patienten:
Es ist keine spezielle Dosisanpassung erforderlich. Jedoch sollten ältere Menschen bei der Anwendung auf Nebenwirkungen besonders achten und ggf. mit Ihrem Arzt oder Apotheker Rücksprache halten.

Eingeschränkte Nieren- oder Leberfunktion:
Es ist keine Dosisreduktion erforderlich.

Kinder und Jugendliche (unter 14 Jahren):
Es liegen keine ausreichenden Daten zur Wirksamkeit und Verträglichkeit bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren vor (siehe Abschnitt 2).

Jugendliche (ab 14 Jahren):
Bei Jugendlichen im Alter von 14 Jahren und älter wird dem Patienten/den Eltern geraten, einen Arzt aufzusuchen, falls das Arzneimittel länger als 7 Tage zur Schmerzbehandlung benötigt wird oder die Symptome sich verschlechtern. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Voltaren Schmerzgel zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Voltaren Schmerzgel angewendet haben, als Sie sollten:
Da bei der äußerlichen Anwendung von Voltaren Schmerzgel der Gesamtorganismus weitestgehend geschont wird, ist auch bei großflächiger und länger dauernder Anwendung eine Überdosierung äußerst unwahrscheinlich. Bei deutlicher Überschreitung der empfohlenen Dosierung bei der Anwendung auf der Haut sollte das Gel wieder entfernt und mit Wasser abgewaschen werden. Bei versehentlichem Verschlucken von Voltaren Schmerzgel benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt, der über geeignete Maßnahmen entscheiden wird.

Wenn Sie die Anwendung von Voltaren Schmerzgel vergessen haben:
Wurde einmal die Anwendung von Voltaren Schmerzgel vergessen, wenden Sie Voltaren Schmerzgel entweder sofort an oder warten Sie bis zum gewohnten Zeitpunkt entsprechend der vorgegebenen Dosierung. Sollten Sie sich unsicher sein, was zu tun ist, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Infektionen und parasitäre Erkrankungen:
Sehr selten: pustelartiger Hautausschlag.

Erkrankungen des Immunsystems:
Sehr selten: Überempfindlichkeitsreaktionen (einschließlich Nesselsucht); Gesichtsschwellung (Angioödem).

Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums:
Sehr selten: Asthma.

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts:
Sehr selten: Magen-Darm-Beschwerden.

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes:
Häufig: Hautausschlag, Ekzem, Hautrötung (Erythem), Dermatitis (einschließlich Kontaktdermatitis), Juckreiz (Pruritus).
Gelegentlich: Schuppenbildung, Austrocknen der Haut, Ödem.
Selten: Hautentzündung mit Blasenbildung (Bullöse Dermatitis).
Sehr selten: Lichtempfindlichkeit mit Auftreten von Hauterscheinungen nach Lichteinwirkung (Photosensibilisierung).

Wenn Voltaren Schmerzgel großflächig auf die Haut aufgetragen und über einen längeren Zeitraum angewendet wird, ist das Auftreten von Nebenwirkungen, die ein bestimmtes Organsystem oder auch den gesamten Organismus betreffen, nicht auszuschließen. Diese Nebenwirkungen sind vergleichbar mit solchen, die unter Umständen bei Einnahme anderer Diclofenachaltiger Arzneimittel auftreten können.

Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen feststellen oder vermuten, wenden Sie Voltaren Schmerzgel nicht weiter an und informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

5. WIE IST VOLTAREN SCHMERZGEL AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel und auf der Tube aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum!

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch:
Das Arzneimittel ist nach dem Öffnen 3 Jahre, aber höchstens bis zu dem auf der Packung genannten Verfallsdatum, haltbar.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Voltaren Schmerzgel enthält:
Der Wirkstoff ist Diclofenac, Diethylaminsalz 11,6 mg in 1 g Gel (entsprechend 10 mg Diclofenac-Natrium).

Die sonstigen Bestandteile sind:
Gereinigtes Wasser; 2-Propanol; Propylenglycol; Octan-/ Decansäure-Fettalkoholester; Paraffin; Cetomacrogol; Carbomer 974 P; Diethylamin; Parfumcreme.

Wie Voltaren Schmerzgel aussieht und Inhalt der Packung:
- Weißes bis leicht milchiges Gel zur äußerlichen Anwendung
- Packungen zu 60 g, 120 g, 150 g und 180 g Gel

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Novartis Consumer Health GmbH
81366 München
Zielstattstraße 40, 81379 München
Telefon (089) 78 77-0
Telefax (089) 78 77-444
Email: [email protected]

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2013.

Quelle: Angabe der Packungsbeilage
Stand: 06/2013

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Pain, 180 g

In the case of acute pain near the joint soft tissues, strains and bruises.
  • 2,649.00₽
  • 1,743.42₽


Related Products

Voltaren Pain, 300 g

Voltaren Pain, 300 g

-use information and other important instructions for the Article: Voltaren Years Important Not..

2,701.65₽ 3,829.41₽

Voltaren Pain, 120 g

Voltaren Pain, 120 g

-use information and other important instructions for the Article: Voltaren Years Important Not..

1,438.05₽ 2,066.69₽

Voltaren Pain, 60 g

Voltaren Pain, 60 g

-use information and other important instructions for the Article: Voltaren Years Important Not..

964.20₽ 1,363.28₽

Need advice?