• Soventol hydrocortisone acetate 0,5 %, 30 g

Information for Soventol HydroCortison Acetat 0,5 %, 30 g

Important Notices (Mandatory Information):

Soventol Hydrocortisone Acetate 0,5 %
. Application areas: moderately pronounced red inflammatory or allergic Skin diseases in which a weak effective, low-concentration Corticosteroids are displayed.

To be the risks and side effects read the package leaflet and ask your doctor or pharmacist.


Leaflet: information for the user,

Soventol Hydrocortisone Acetate 0.5% In
5 mg/g cream
Active Ingredient: Hydrocortisone Acetate (Ph. Eur.)
In inflammatory or allergic skin diseases.
For use in adults and children 6 years of age.

Read all of this leaflet carefully before you with the use of this medicine begin, as it contains important information.
Apply this medicine exactly as described in this Package leaflet described, and exactly according to the instructions of your doctor or pharmacist.
- Keep this leaflet. You might like these later read again.
- Ask your pharmacist if you need more information or need advice.
- If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated.
- If you do not feel better or even worse, please your doctor.

This leaflet includes
1. What® hydrocortisone acetate 0.5% Soventol and what it is used for?
2. What you should avoid before the application of Soventol® Hydrocortisone acetate 0,5%, note?
3. How is Soventol® hydrocortisone acetate to be applied is 0.5%?
4. What side effects are possible?
5. How is Soventol® hydrocortisone acetate be kept to 0.5%?
6. Contents of the pack and other information

1. WHAT® HYDROCORTISONE ACETATE 0.5% SOVENTOL AND WHAT IT IS USED for?

Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% is a weak effective, low concentrated corticosteroid containing medicines for the short-a maximum of 2 weeks, ongoing) external time (application in the case of moderately pronounced inflammatory and allergic Diseases of the skin. The Cremogel of the contains the active ingredient of 0.5% weak effective Corticosteroid hydrocortisone acetate. It works weak anti-inflammatory.

Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% will be applied:
- moderately pronounced red inflammatory or allergic Skin diseases in which a weak effective, low-concentration Corticosteroids are displayed.

2. WHAT YOU SHOULD AVOID BEFORE THE APPLICATION OF SOVENTOL® HYDROCORTISONE ACETATE 0,5%, NOTE?

Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% shall not be applied be:
- if you are allergic to hydrocortisone acetate (Ph. Eur.) or one of the in section 6. above-mentioned other ingredients of this Medicinal product (see 6. "For More Information").
- without a doctor's prescription in children under 6 years of age.
- in the case of certain skin conditions (Syphilis, tuberculosis of the Skin).
- virus infections such as chickenpox, Herpes or Shingles.
- in case of skin reactions after vaccination.
- in the case of acne vulgaris or acne after cortisone treatment (Steroid Acne).
- when close to the skin (perioral Dermatitis), inflammation in the Mouth.
- in the case of inflammatory redness of the face (Rosacea);
- in the area of the eyes.
- on open wounds.

Warnings and precautions:
Please talk with your doctor or pharmacist before you Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% is to apply. If you at the same time a skin infection by bacteria or fungi, it must Infection additionally treated with other medicines be. Ask your doctor for advice, if you like the product large scale application or the treated skin with a bandage want to cover. You may%Soventol® hydrocortisone acetate 0.5 the not longer than a week on an area of more than 1/10 of the Of the body surface. If the condition worsens or the symptoms persist for more than 2 weeks, should the diagnosis on checked and an infection or a Hyper-awareness the specimen will be excluded.

Children:
Clinical studies on the efficacy and tolerability lie only in patients over the age of 18 years. Children under 6 years of age may only after prescription by a doctor with Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% of be treated. The doctor your baby or should Toddler Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% have prescribed, please make sure that the cream does not under Disposable diapers, Plasters or associations to apply.

Application of Soventol® hydrocortisone acetate 0,5%, together with other medications:
Please inform your doctor or pharmacist if you have any other Medicines and apply recently other medicines taken to have applied/or intend to any other medicines to take/to apply. Interactions with other medicines are not known.

Pregnancy and breast-feeding:

> pregnancy:
For Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% no data are Application in Pregnant women. In 363 children of women in pregnancy with topical Glucocortikoiden treated were, are no enhanced risk of deformity or other Birth defects have been observed. Due to the low exposure after topical application of Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% in may pregnancy be applied, however, are a large-scale or long-term use, and occlusive bandages to avoid in pregnancy.

> breastfeeding,:
If you are breastfeeding, you may Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% not in the chest area, apply to a direct contact of the To avoid infant with the active ingredient.

Ask before you use any medicine during the Pregnancy and breast-feeding with your doctor or pharmacist for advice.

Ability to drive and Use machines:
You need not take special precautions.

3. HOW IS SOVENTOL® HYDROCORTISONE ACETATE TO BE APPLIED IS 0.5%?

Apply this medicine exactly as described in this Patient leaflet or exactly as your doctor or Pharmacist taken in consultation of. Ask your doctor or Your doctor or pharmacist if you are not sure.
> children under 6 years of age:
You are allowed to acetate your child with Soventol® hydrocortisone 0.5% of handle, if the doctor your child Soventol® Hydrocortisone acetate 0.5% is prescribed.

> The recommended dose is
Adults and children 6 years of age:
You wear Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% up to 3 times a day a thin layer to the affected areas on the skin and RUB the cream easily. Immediately after Applying the cream easy can Burning can occur, which disappears usually fast. If the disorder has improved, enough, often, one application per In and day out.

Type of application:
Soventol hydrocortisone acetate 0.5% in a thin layer to the skin applied and slightly rubbed. The Tube is covered with a thin Aluminum foil closed. With the mandrel of the closure cap you can encounter the film before the first use.

Duration of application:
The duration of the application depends on how good you are at The treatment response. You should Soventol hydrocortisone acetate 0,5% but not more than 2 weeks without consulting your doctor apply. Please talk with your doctor or pharmacist if You have the impression that the effect of Soventol is hydrocortisone acetate 0.5% is too strong or too weak.

If you have a larger amount of Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% applied as they should:
The Active Ingredient Hydrocortisone Acetate (Ph. Eur.) is a weak effective cortisone, and in a relatively low dosage in Soventol® Hydrocortisone acetate 0.5%. Therefore, even after a Expected overdose no increased side effects.

If the application of Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% forget have:
Don't Worry, if you are a application forget. You Wear Soventol® Hydrocortisone Acetate 0,5% easy to the next application in the usual quantity on. Do not apply double the amount if you the previous The Presmaking forget.

If the application of Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% cancel:
If the application of Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% to cancel, you must expect no negative effects. If you have any further questions on the use of this product, contact your doctor or pharmacist.

4. WHAT SIDE EFFECTS ARE POSSIBLE?

Like all medicines, this medicine can cause side effects don't have the but not everyone gets them.

evaluation of the side effects are the following frequency information and on the basis of:
Very often: more than 1 user in 10
often: 1 to 10 users in 100
Occasionally: 1 to 10 users in 1,000
Rare: 1 to 10 users in 10,000
Very rare: affects less than 1 user in 10,000
it is Not known: frequency based on the available data not to assess


Possible Side Effects,:
Often, immediately after the Application of Soventol® Hydrocortisone acetate occur in 0.5% of slight Burning, the most rapidly disappears. Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% in the General, well tolerated by the skin. In the case of particularly sensitive Patients can, in very rare cases, allergic skin reactions (Hypersensitivity reactions) occur. If You Hypersensitivity phenomena to notice this, please Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% not more. Please search Then your doctor so he can advise you further.

Reporting of side effects,:
If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. You can side effects directly the Federal Institute for drugs and Medical Products, Dept. Pharmacovigilance Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de view. By Side effects to report, can you help more Information about the safety of this medicinal product for the Be given to it.

5. HOW IS SOVENTOL® HYDROCORTISONE ACETATE BE KEPT TO 0.5%?

Keep this and all medicines out of reach of children.
You must not, and the medicinal products according to the carton, the Tube after "exp:" the expiry date is not more use. The expiry date refers to the last day the specified month.
Please do not freeze the product and store it do not store above 25 °C.
After you have opened the Tube, is Soventol® Hydrocortisone acetate 0.5% in 3 months. Dispose Of Medicines in wastewater or household waste. Ask Your pharmacist is how to dispose of medicines, if it it do not use them. They therefore contribute to the protection of the environment in the case of.

6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION

What Soventol® hydrocortisone acetate containing 0.5%:
The active ingredient hydrocortisone acetate (Ph. Eur is.)

The other ingredients are:
Purified water, Propan-2-ol, Decyloleat, Macrogol 400, Isopropyl Myristate (Ph. Eur.), thick liquid Paraffin, Carbopol 1382 Carbomer, Perfume Oil, Ammonia, Sodium Edetate (Ph. Eur.)

How Soventol® hydrocortisone acetate 0,5% looks like and contents of the Packing:
Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% is a slightly transparent, milky-white Cremogel. You get Soventol® hydrocortisone acetate 0.5% in packs containing 15 g cream and 30 g of cream.

This leaflet was last revised in June 2014.

Source: information leaflet,
Stand: 12/2014

To risks and side effects read the package insert and ask your doctor or pharmacist.

Gebrauchsinformationen zum: Soventol HydroCortison Acetat 0,5 %, 30 g

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Soventol HydroCortison Acetat 0,5 %
. Anwendungsgebiete: bei mäßig ausgeprägten geröteten entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen, bei denen schwach wirksame, niedrig konzentrierte Corticosteroide angezeigt sind.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Soventol HydroCortison Acetat 0,5 %
5 mg/g Creme
Wirkstoff: Hydrocortisonacetat (Ph. Eur.)
Bei entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen.
Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.
- Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Diese Packungsbeilage beinhaltet
1. Was ist Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% beachten?
3. Wie ist Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. WAS IST SOVENTOL® HYDROCORTISONACETAT 0,5% UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% ist ein schwach wirksames, niedrig konzentriertes corticosteroidhaltiges Arzneimittel zur kurzzeitigen (maximal 2 Wochen andauernden) äußerlichen Anwendung bei mäßig ausgeprägten entzündlichen und allergischen Hauterkrankungen. Das Cremogel enthält den Wirkstoff 0,5% des schwach wirksamen Corticosteroid Hydrocortisonacetat. Es wirkt schwach entzündungshemmend.

Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% wird angewendet bei:
- mäßig ausgeprägten geröteten entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen, bei denen schwach wirksame, niedrig konzentrierte Corticosteroide angezeigt sind.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON SOVENTOL® HYDROCORTISONACETAT 0,5% BEACHTEN?

Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% darf nicht angewendet werden:
- wenn Sie allergisch gegen Hydrocortisonacetat (Ph. Eur.) oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind (siehe 6. "Weitere Informationen").
- ohne ärztliche Verordnung bei Kindern unter 6 Jahren.
- bei bestimmten Hauterscheinungen (Syphilis, Hauttuberkulose).
- bei Virusinfektionen wie z. B. Windpocken, Herpes oder Gürtelrose.
- bei Hautreaktionen nach Impfungen.
- bei Akne vulgaris oder Akne nach Kortisonbehandlung (Steroid-Akne).
- bei Hautentzündungen in Mundnähe (periorale Dermatitis).
- bei entzündlicher Rötung des Gesichtes (Rosacea);
- im Bereich der Augen.
- auf offenen Wunden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% anwenden. Wenn Sie gleichzeitig eine Hautinfektion durch Bakterien oder Pilze haben, muss diese Infektion zusätzlich mit einem anderen Arzneimittel behandelt werden. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn Sie das Präparat großflächig anwenden oder die behandelte Haut durch einen Verband abdecken wollen. Sie dürfen Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% nicht länger als eine Woche auf einem Gebiet von mehr als 1/10 der Körperoberfläche auftragen. Wenn sich der Zustand verschlechtert oder die Symptome länger als 2 Wochen andauern, sollte die Diagnose überprüft und eine Infektion oder eine Hypersensibilisie-rung auf das Präparat ausgeschlossen werden.

Kinder:
Klinische Untersuchungen zur Wirksamkeit und Verträglichkeit liegen nur bei Patienten über 18 Jahren vor. Kinder unter 6 Jahren dürfen nur nach ärztlicher Verordnung mit Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% behandelt werden. Sollte der Arzt Ihrem Säugling oder Kleinkind Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% verordnet haben, achten Sie bitte darauf, dass Sie die Creme nicht unter Einwegwindeln, Pflastern oder Verbänden anwenden.

Anwendung von Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:

> Schwangerschaft:
Für Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% liegen keine Daten zur Anwendung bei Schwangeren vor. Bei 363 Kindern von Frauen, die in der Schwangerschaft mit topischen Glucocortikoiden behandelt wurden, sind kein erhöhtes Fehlbildungsrisiko oder sonstige Geburtsdefekte beobachtet worden. Aufgrund der geringen Exposition nach topischer Anwendung kann Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% in der Schwangerschaft angewendet werden, allerdings sind eine großflächige oder langfristige Anwendung sowie okklusive Verbände in der Schwangerschaft zu vermeiden.

> Stillzeit:
Wenn Sie stillen, dürfen Sie Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% nicht im Brustbereich auftragen, um einen direkten Kontakt des Säuglings mit dem Wirkstoff zu vermeiden.

Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln während der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Sie müssen keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen beachten.

3. WIE IST SOVENTOL® HYDROCORTISON-ACETAT 0,5% ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
> Kinder unter 6 Jahren:
Sie dürfen Ihr Kind nur dann mit Soventol® Hydrocorti-sonacetat 0,5% behandeln, wenn der Arzt Ihrem Kind Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% verordnet hat.

> Die empfohlene Dosis beträgt
Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren:
Tragen Sie Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% bis zu 3mal täglich dünn auf die erkrankten Hautstellen auf und reiben Sie die Creme leicht ein. Unmittelbar nach dem Auftragen der Creme kann leichtes Brennen auftreten, das üblicherweise rasch verschwindet. Wenn sich die Erkrankung gebessert hat, reicht oft auch eine Anwendung pro Tag aus.

Art der Anwendung:
Soventol Hydrocortisonacetat 0,5% wird dünn auf die Haut aufgetragen und leicht eingerieben. Die Tube ist mit einer dünnen Aluminiumfolie verschlossen. Mit dem Dorn der Verschlusskappe können Sie die Folie vor dem ersten Gebrauch durchstoßen.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Anwendung hängt davon ab, wie gut Sie auf die Behandlung ansprechen. Sie sollten Soventol Hydrocortisonacetat 0,5% aber nicht länger als 2 Wochen ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Soventol Hydrocortisonacetat 0,5% zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% angewendet haben, als Sie sollten:
Der Wirkstoff Hydrocortisonacetat (Ph. Eur.) ist ein schwach wirksames Kortison und in relativ niedriger Dosierung in Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% enthalten. Deshalb sind auch nach einer Überdosierung keine verstärkten Nebenwirkungen zu erwarten.

Wenn Sie die Anwendung von Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% vergessen haben:
Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einmal eine Anwendung vergessen haben. Tragen Sie Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% einfach zur nächsten Anwendungszeit in der üblichen Menge wieder auf. Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% abbrechen:
Wenn Sie die Anwendung von Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% abbrechen, müssen Sie mit keinen negativen Auswirkungen rechnen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar


Mögliche Nebenwirkungen:
Häufig kann unmittelbar nach dem Auftragen von Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% leichtes Brennen auftreten, das meist rasch verschwindet. Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% ist im Allgemeinen gut hautverträglich. Bei besonders empfindlichen Patienten können in sehr seltenen Fällen allergische Hautreaktionen (Überempfindlichkeitserscheinungen) auftreten. Wenn Sie Überempfindlichkeitserscheinungen bei sich bemerken, wenden Sie Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% nicht weiter an. Bitte suchen Sie dann Ihren Arzt auf, damit er Sie weiter beraten kann.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST SOVENTOL® HYDROCORTISONACETAT 0,5% AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Tube nach "Verwendbar bis:" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Bitte frieren Sie das Arzneimittel nicht ein und lagern Sie es nicht über 25 °C.
Nachdem Sie die Tube geöffnet haben, ist Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% noch 3 Monate haltbar. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% enthält:
Der Wirkstoff ist: Hydrocortisonacetat (Ph. Eur.)

Die sonstigen Bestandteile sind:
Gereinigtes Wasser, Propan-2-ol, Decyloleat, Macrogol 400, Isopropylmyristat (Ph. Eur.), dickflüssiges Paraffin, Carbopol 1382 Carbomer, Parfümöl, Ammoniak, Natriumedetat (Ph. Eur.)

Wie Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% aussieht und Inhalt der Packung:
Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% ist ein leicht durchsichtiges, milchig-weißes Cremogel. Sie erhalten Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% in Packungen mit 15 g Creme und 30 g Creme.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 12/2014

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Soventol hydrocortisone acetate 0,5 %, 30 g

In the case of moderately pronounced red inflammatory or allergic skin diseases.
  • 22.38€
  • 16.78€


Related Products

Soventol hydrocortisone acetate 0,5 %, 15 g

Soventol hydrocortisone acetate 0,5 %, 15 g

Information for Soventol HydroCortison Acetat 0,5 %, 15 g Important Notices (Mandatory Informati..

12.44€ 16.30€

Most popular at Allergy

Systral Hydrocort is 0.5% cream, 30 g

Systral Hydrocort is 0.5% cream, 30 g

Information for Systral Hydrocort 0,5% Creme, 30 g Important Notices (Mandatory Information): ..

13.86€ 18.07€

FREKA CID, 20 g

FREKA CID, 20 g

Information for FREKA CID, 20 g Important Notices (Mandatory Information): Freka-Cid Is A 10..

9.72€ 11.30€

Mosquito Nits Comb, 1 pcs.

Mosquito Nits Comb, 1 pcs.

usage information: Mosquito nits comb, 1 St Product features: Lice with special combs, the..

12.46€ 14.33€

Bepanthen Antiseptic wound cream, 20 g

Bepanthen Antiseptic wound cream, 20 g

usage information: Bepanthen Antiseptic wound cream, 20 g of Important Notes (Mandatory Infor..

10.20€ 13.09€

Most popular in Germany

Physiogel Calming Relief A. I. Creme 100 ml

Physiogel Calming Relief A. I. Creme 100 ml

Information for Physiogel Calming Relief A.I. Creme, 100 ml Product features: Immediate and l..

35.99€ 43.78€

CeraVe moisturizing cream for the face and body, 340 g

CeraVe moisturizing cream for the face and body, 340 g

usage information: CeraVe moisture cream for face and body, 340 g of FREE: CeraVe moisturizi..

18.38€ 21.83€

Bepanthen Wound and healing ointment, 100 g

Bepanthen Wound and healing ointment, 100 g

usage information: Bepanthen Wound healing ointment, 100 g of Important Notes (Mandatory Info..

18.03€ 25.47€

Octenisept, 50 ml

Octenisept, 50 ml

Information for Octenisept, 50 ml Important Information (Mandatory Information): octenisep..

12.31€ 14.64€