• Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma 2 g

Information for Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma, 2 g

Important Information (Mandatory Information):

Aciclovir akut Creme . Areas of application: For relieving The treatment of pain and itching in the case of frequently recurring Herpes infections with formation of Bubbles in the lip area (recurrent Herpes labialis). Caution: Cetyl alcohol and propylene glycol.

To be the risks and side effects read the package leaflet and ask your doctor or pharmacist.


Leaflet: Information for the user
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma®
Active ingredient: Acyclovir 50 mg/1 g cream

Read all of this leaflet carefully before you with the use of this medicine begin, as it contains important information.
Apply this medicine exactly as described in this Package leaflet described, and exactly according to the instructions of your doctor or pharmacist.
  • please keep this leaflet. You might like these later read again.
  • ask your pharmacist if you need more information or need advice.
  • If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. See Section 4.
  • , If your symptoms worsen or after 10 days there is no improvement, you need to see a doctor.

What is in this leaflet
1. What cream - 1A is Acyclovir acute-Pharma and what is it used for?
2. What you should avoid before the application of Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma note?
3. How is Aciclovir akut Creme 1A apply to Pharma?
4. What side effects are possible?
5. How is Aciclovir akut Creme 1A store-Pharma?
6. Contents of the pack and other information

1. WHAT CREAM - 1A IS ACYCLOVIR ACUTE-PHARMA AND WHAT IS IT USED for?

Aciclovir akut Creme - 1A Pharma is a medicine used to The treatment of viral infections (Antiviral drug).
Aciclovir akut Creme - 1A Pharma is used:
for the palliative treatment of pain and itching in often return in the end herpes infections with formation of Bubbles Lip (recurrent Herpes labialis).

2. WHAT YOU SHOULD AVOID BEFORE THE APPLICATION OF ACICLOVIR AKUT CREME - 1A-PHARMA NOTE?

Aciclovir akut Creme - 1 a Pharma should not be used if You are allergic to Aciclovir, Valaciclovir, propylene glycol or in section 6, the other components of this Medicinal product are.

Warnings and precautions:
Please talk with your doctor or pharmacist before you Aciclovir akut Creme 1A Pharma apply.
  • , Aciclovir akut Creme – 1A–Pharma may not Mucous membranes (e.g. in the mouth or on the eye), apply, as otherwise you may end up with a local Irritation is. In particular, a case of accidental contact of the cream with the eyes is avoid.
  • , If you have a serious disorder of the body's own Immune system (e.g. patients with AIDS or after Bone marrow transplant), you need to use before the start of treatment Your doctor, and speak. He is you may be in this case Acyclovir in the form of tablets to prescribe.

Application of Aciclovir akut Creme 1A Pharma together with other Medicines,:
Please inform your doctor or pharmacist if you have any other Medicines are taking, have recently taken any other medicines, taken to have applied/ or intend to others Medicine to take/apply.
Interactions with other agents are not known.

Pregnancy, lactation, and Production/fertility:
If you are pregnant or breastfeeding, or if you suspect to be pregnant or intend to become pregnant, ask Before using this medicine with your doctor or Pharmacist for advice.

Pregnancy,:
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma should only be used in pregnancy after a careful risk-Benefit be applied to the assessment. Please they speak, therefore, before the application of Aciclovir akut Creme - 1APharma with your doctor.

Breastfeeding,:
After the application of other aciclovir-containing medicinal products for internal Application of Acyclovir in the mother's milk. However, the Dose, the child, after application of Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma in the mother through breast-feeding record would be, negligible.
If the Aciclovir akut Creme - 1APharma during lactation is applied, a contact of the breast-fed child with the treated parts of the body can be avoided.

Production/Fertility:
There is no information on an impact of Aciclovir on the fertility before. Studies in men, the Aciclovir tablets for up to 6 months revenue, showed no clinically important effects on the quality of the Sperm.

Ability to drive and Use machines:
Effects on ability to drive and Use Machines are not yet known.

Aciclovir akut Creme - 1APharma contains cetyl alcohol and Propylene glycol.
Cetyl alcohol can be local irritation (e.g., skin Contact dermatitis) cause.
Propylene glycol can cause skin irritation.

3. HOW IS ACICLOVIR AKUT CREME 1A APPLY TO PHARMA?

Apply this medicine exactly as described in this Patient leaflet or exactly as your doctor or Pharmacist taken in consultation of.
If you do not ask your doctor or pharmacist sure.

Recommended Dose:
Apply the cream 5 times daily every 4 hours on the infected areas of the skin thin on.

Type of application:
  • Carry Aciclovir akut Creme – 1A–Pharma with a Watt on a stick, with a for the size of the infected Areas of the skin the necessary amount coated is.
  • make Sure when Applying, that you may not only the already visible signs of Herpes (sores, swelling, Redness) with the cream cover, but that they are also adjacent Areas of treatment include.
  • If you make Applying with fingers, you should these before and after intensive cleaning, an additional Infection of the damaged skin area (e.g. by bacteria) or Transmission of the virus on infected mucous membrane and skin To prevent skin areas.

Special Note:
In order to achieve the greatest possible success of the treatment, you should Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma at the first signs of the Herpes outbreak (Burning, itching, feeling of tension and x-ray tung) apply.

Duration of application:
The duration of treatment is generally 5 days. In The Case follow the treatment until the sores crusted or healed. However, you should a Duration of treatment of 10 days not to exceed.

If the application of Aciclovir akut Creme - 1APharma forget have:
You should continue the treatment as prescribed (apply the cream for example, not more frequent or thicker).

If the application of Aciclovir akut Creme - 1APharma cancel:
For successful treatment it is important, Acyclovir acute Creme - 1A-Pharma sufficiently long to apply (see also "duration of the application").

If you have any further questions on the use of this product, contact your doctor or pharmacist.

4. WHAT SIDE EFFECTS ARE POSSIBLE?

Like all medicines, this medicine can cause side effects don't have the but not everyone gets them.

Uncommon side effects (can take up to 1 of 100 Treated relate to):
  • temporary Burning or Stinging at the treated Skin sections
  • of drying, itching and desquamation of the treated Skin -

Rare side effects (can take up to 1 in 1,000 people relate to):
  • redness
  • allergic skin reaction (contact dermatitis). Were allergological investigations carried out, have proved effective in the most of the cases, the other components of the cream base and not the active ingredient Aciclovir as the cause of the skin reaction. A Contact dermatitis is evident from the fact that the above-mentioned Nebenwirkungen occur increasingly and with cream the treated skin sections in addition to go. In this case, you speak please check with your doctor.

Very rare side effects (can take up to 1 of 10,000 Treated relate to):
  • sudden onset of hypersensitivity reactions including angioedema (swelling of the skin or mucous membrane, e.g., skin of the face, lips, or tongue with difficulty in swallowing or breathing) and hives (urticaria) Inform you in the event of serious Hypersensitivity reactions immediately to a doctor!

Reporting of side effects,:
If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. You can side effects also directly to the
Federal Institute for drugs and
Medicine products
Dept. Pharmacovigilance
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3
D-53175 Bonn,
Website: www.bfarm.de
view. By reporting side effects, you can contribute more information about the safety of this Medicinal product is provided.

5. HOW IS ACICLOVIR AKUT CREME 1A STORE-PHARMA?

Keep this and all medicines out of reach of children.
Do not use this medicine after the Tube and the The outer carton after "exp" the expiry date is not more use.
The expiry date refers to the last day of the specified Month.

Storage conditions:
Not under 8°C. do not freeze.

Note on shelf-life after first opening:
After opening, Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma 36 months durable.

Do not dispose of medicines in waste water. Ask Your Pharmacist how to dispose of medicines no if you more use. You will contribute to the protection of the environment.

6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION

What contains Aciclovir akut Creme 1A Pharma
The active substance is Aciclovir.
1 g of cream contains 50 mg of Acyclovir.

The other ingredients are:
Cetyl Alcohol (Ph. Eur.), Dimeticone 350, Glycerol Mono Stearate, thick liquid Paraffin,macrogol stearate 1500, propylene glycol, white Petroleum jelly, purified water
.
How Aciclovir akut Creme - 1APharma looks like and contents of the Packing:
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma is a white to off-white covered white, homogeneous cream.
Aciclovir akut Creme - 1 a Pharma is available in packs of 2 g of cream.

Marketing Authorisation Holder;
1 A Pharma GmbH,
Keltenring 1 + 3
82041 Oberhaching
Phone: 089/6138825-0

Manufacturer:
Salutas Pharma GmbH,
Lange Göhren 3
39171 Osterweddingen

This pack was revised Supplement, most recently in may 2015.

Source: data from the package insert
Date: 01/2018

To risks and side effects read the package insert and ask your doctor or pharmacist.

Gebrauchsinformationen zum: Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma, 2 g

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Aciclovir akut Creme. Anwendungsgebiete: Zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis). Warnhinweis: Enthält Cetylalkohol und Propylenglycol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für Anwender
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma®
Wirkstoff: Aciclovir 50 mg/1 g Creme

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 10 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Was in dieser Packungsbeilage steht
1. Was ist Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma und wofür wird sie angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma beachten?
3. Wie ist Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. WAS IST ACICLOVIR AKUT CREME - 1A-PHARMA UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET?

Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Virusinfektionen (Virostatikum).
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma wird angewendet:
zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis).

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ACICLOVIR AKUT CREME - 1A-PHARMA BEACHTEN?

Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Aciclovir, Valaciclovir, Propylenglycol oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma anwenden.
  • Sie dürfen Aciclovir akut Creme – 1A–Pharma nicht auf Schleimhäute (z.B. in der Mundhöhle oder am Auge) auftragen, da sonst mit örtlichen Reizerscheinungen zu rechnen ist. Insbesondere ein versehentlicher Kontakt der Creme mit den Augen ist zu vermeiden.
  • Falls bei Ihnen eine schwere Stö– rung der körpereigenen Immunabwehr vorliegt (z.B. Patienten mit AIDS oder nach Knochenmarktransplantation), müssen Sie vor Behandlungsbeginn mit Ihrem Arzt sprechen. Er wird Ihnen in diesem Fall möglicherweise Aciclovir in Tablettenform verordnen.

Anwendung von Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/ angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind bisher nicht bekannt.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft:
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma sollte in der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden. Bitte sprechen Sie daher vor der Anwendung von Aciclovir akut Creme - 1APharma mit Ihrem Arzt.

Stillzeit:
Nach Anwendung anderer Aciclovirhaltiger Arzneimittel zur inneren Anwendung ging Aciclovir in die Muttermilch über. Jedoch ist die Dosis, die ein Kind nach Anwendung von Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma bei der Mutter durch das Stillen aufnehmen würde, vernachlässigbar.
Wenn Aciclovir akut Creme - 1APharma während der Stillzeit angewendet wird, sollte ein Kontakt des gestillten Kindes mit den behandelten Körperstellen vermieden werden.

Zeugungs-/Gebärfähigkeit:
Es liegen keine Informationen über einen Einfluss von Aciclovir auf die Gebärfähigkeit vor. Untersuchungen bei Männern, die Aciclovir-Tabletten bis zu 6 Monate lang einnahmen, zeigten keine klinisch bedeutsamen Auswirkungen auf die Qualität der Spermien.

Verkehrstüchtigkeit und Fä- higkeit zum Bedienen von Maschinen:
Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt geworden.

Aciclovir akut Creme - 1APharma enthält Cetylalkohol und Propylenglycol.
Cetylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.
Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

3. WIE IST ACICLOVIR AKUT CREME - 1A-PHARMA ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an.
Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Empfohlene Dosis:
Tragen Sie die Creme 5-mal täglich alle 4 Stunden auf die infizierten Hautbereiche dünn auf.

Art der Anwendung:
  • Tragen Sie Aciclovir akut Creme – 1A–Pharma mit einem Wattestäbchen auf, das mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.
  • Achten Sie beim Auftragen darauf, dass Sie nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedecken, sondern dass Sie auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbeziehen.
  • Falls Sie das Auftragen mit den Fingern vornehmen, sollten Sie diese vorher und nachher intensiv reinigen, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartie (z.B. durch Bakterien) bzw. eine Übertragung der Viren auf noch nicht infizierte Schleimhautund Hautbereiche zu verhindern.

Besonderer Hinweis:
Um einen größtmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, sollten Sie Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma bereits bei den ersten Anzeichen der Herpes-Erkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rö- tung) anwenden.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlungsdauer beträgt im Allgemeinen 5 Tage. Im Einzelfall führen Sie die Behandlung so lange durch, bis die Bläschen verkrustet oder abgeheilt sind. Sie sollten jedoch eine Behandlungsdauer von 10 Tagen nicht überschreiten.

Wenn Sie die Anwendung von Aciclovir akut Creme - 1APharma vergessen haben:
Setzen Sie die Behandlung wie verordnet fort (tragen Sie die Creme z.B. nicht häufiger oder dicker auf).

Wenn Sie die Anwendung von Aciclovir akut Creme - 1APharma abbrechen:
Für eine erfolgreiche Behandlung ist es wichtig, Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma ausreichend lange anzuwenden (siehe auch "Dauer der Anwendung").

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Gelegentliche Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen):
  • vorübergehendes Brennen oder Stechen auf den behandelten Hautabschnitten
  • Eintrocknung, Juckreiz und Abschuppung der behandelten Haut

Seltene Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen):
  • Rötung
  • allergische Hautreaktion (Kontaktdermatitis). Wurden allergologische Untersuchungen durchgeführt, erwiesen sich in den meisten Fällen die sonstigen Bestandteile der Creme-Grundlage und nicht der Wirkstoff Aciclovir als Ursache der Hautreaktion. Eine Kontaktdermatitis ist daran zu erkennen, dass die oben genannten Nebenwirkungen verstärkt auftreten und über die mit Creme behandelten Hautabschnitte hinausgehen. In diesem Fall sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt.

Sehr seltene Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen):
  • plötzlich auftretende Überempfindlichkeitsreaktionen einschließlich Angioödem (Schwellung der Haut oder Schleimhaut z.B. von Gesicht, Lippen oder Zunge mit Schluck– oder Atembeschwerden) und Nesselsucht (Urtikaria) Informieren Sie im Falle schwerer Überempfindlichkeitsreaktionen umgehend einen Arzt!

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem
Bundesinstitut für Arzneimittel und
Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3
D-53175 Bonn
Website: www.bfarm.de
anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST ACICLOVIR AKUT CREME - 1A-PHARMA AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Umkarton nach "verwendbar bis" angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht unter 8°C lagern.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch:
Nach Anbruch ist Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma 36 Monate haltbar.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma enthält
Der Wirkstoff ist Aciclovir.
1 g Creme enthält 50 mg Aciclovir.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Cetylalkohol (Ph.Eur.), Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin,Macrogolstearat 1500, Propylenglycol, weißes Vaselin, gereinigtes Wasser
.
Wie Aciclovir akut Creme - 1APharma aussieht und Inhalt der Packung:
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma ist eine weiße bis gedeckt weiße, homogene Creme.
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma ist erhältlich in Packungen mit 2 g Creme.

Pharmazeutischer Unternehmer;
1 A Pharma GmbH
Keltenring 1 + 3
82041 Oberhaching
Telefon: 089/6138825-0

Hersteller:
Salutas Pharma GmbH
Lange Göhren 3
39171 Osterweddingen

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Mai 2015.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 01/2018

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma 2 g

For the palliative treatment of pain and itching in the case of frequently recurrent genital herpes infections with formation of Bubbles in the lip area.
  • Manufacturer: 1 A Pharma GmbH
  • PZN: 01664245
  • Dosage: Creme
  • Content: 2 g
  • Reward Points: 23
  • Availability: In Stock
  • 10.15€
  • 7.91€


Most popular at Drugs

Mometahexal Heuschnupfenspray0µg, 10 g

Mometahexal Heuschnupfenspray0µg, 10 g

use the information to: Mometahexal Heuschnupfenspray0µg, 10 g of Important Information (Mand..

12.83€ 21.00€

FreeStyle Precision Neo mg/dl 1 pcs.

FreeStyle Precision Neo mg/dl 1 pcs.

Information for FreeStyle Precision Neo mg/dl, 1 pcs. Product features: Freestyle Precision Ne..

44.36€ 66.42€

IbuHexal akut 400 mg, 20 pcs.

IbuHexal akut 400 mg, 20 pcs.

Information for IbuHexal akut 400 mg, 20 pcs. Important Notices (Mandatory Information): Ibuh..

8.87€ 12.81€

Kadefungin 3 Kombi-pack of 20 g of cream + 3 vaginal tablets, 1 pcs.

Kadefungin 3 Kombi-pack of 20 g of cream + 3 vaginal tablets, 1 pcs.

use the information to: KadeFungin 3 Combi pack of 20 g of cream + 3 vaginal tablets, 1 St Im..

14.39€ 20.70€

Most popular in Germany

Nasal spray-ratiopharm for adults, 15 ml

Nasal spray-ratiopharm for adults, 15 ml

use the information to: nasal spray-ratiopharm for adults, 15 ml, Important Information (Mand..

9.39€ 12.43€

Cetirizine-ratiopharm 10 mg, 100 pcs.

Cetirizine-ratiopharm 10 mg, 100 pcs.

Information for Cetirizin-ratiopharm 10 mg, 100 pcs. Important Information (Mandatory Informatio..

25.73€ 50.28€

omep Hexal 20mg gastro-resistant capsules, Hard 14 pcs.

omep Hexal 20mg gastro-resistant capsules, Hard 14 pcs.

use the information to: omep Hexal the resist 20mg gastro resistant capsules, Hard, 14 St Imp..

13.01€ 21.08€

Travel tablets ratiopharm, 20 pcs.

Travel tablets ratiopharm, 20 pcs.

Information for Reisetabletten ratiopharm, 20 pcs. Important Information (Mandatory Information)..

7.57€ 10.43€