• Posterisan akut ointment, 25 g

Information for Posterisan akut Salbe, 25 g

FREE: Posterisan anal templates

As long as the stock lasts!


Important Information (Mandatory Information):

Posterisan®acute 50 mg/g rectal ointment
. Active Ingredient: Lidocaine. Application areas: for the relief of pain in the anal area proktologischer investigation; for the relief of itching in The anal region.

risks and side effects read the package leaflet and ask your doctor or pharmacist.


Leaflet: information for the user,

Posterisan®acute 50 mg/g rectal ointment
Posterisan®acute 50 mg/g rectal ointment with anal dilator
Active Ingredient: Lidocaine

Read all of this leaflet carefully before you with the use of this medicine begin, as it contains important information. Apply this medicine exactly as as described in this package insert and exactly according to the instructions Your physician or pharmacist.
- Keep this leaflet. You might like these later read again.
- Ask your pharmacist if you need more information or need advice.
- If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. See Section 4.
- If after 3 days no better or even worse feel, contact your doctor.

What is in this leaflet
1. What is Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment is and what it is used for?
2. What you should avoid before the application of the Posterisan acute 50 mg/g Rectal ointment note?
3. How to use Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment?
4. What side effects are possible?
5. How to store Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment?
6. Contents of the pack and other information

1. What is Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment is and what it is used for?

Posterisan contains acute 50 mg/g rectal ointment is a locally effective Pain medication (local anesthetic) and is used for the relief of pain and itchy discomfort in the anal area.

Posterisan is acute 50 mg/g rectal ointment is used for:
- For the relief of pain in the anal area in front of proktologischer Investigation.
- For the relief of itching in the anal area.

2. What you should avoid before the application of the Posterisan acute 50 mg/g Rectal ointment note?

Posterisan is not acute applied 50 mg/g rectal ointment be:
- if you are allergic to lidocaine or any of the in section 6 above-mentioned other ingredients of this medicine are.

Warnings and precautions:
Please talk with your doctor or pharmacist before Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment is used to relieve pain before medical Investigation and itching in the anal area. Please note, the application of this medicinal product, a medical examination can't replace, and you are looking for as soon as possible House doctor, a proctological experience skin doctor or proctologists (The doctor for the rectum client) on. Not 300] Posterisan [300] is [acute 50 mg/g rectal ointment over the longer term (see also section 3 How to use Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment?). In the case of Fungus is the additional application of a fixed effective Against fungal infections is required.

Application of Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment together with other medications:
Please inform your doctor or pharmacist if you have any other Medicines, have recently taken any other medicines used have, or intend to, other medicinal products apply. There are no interactions with other medicinal products are known.

Pregnancy and breast-feeding:
If you are pregnant or breastfeeding, or if you suspect to be pregnant or intend to become pregnant, ask Before using this medicine with your doctor or Pharmacist for advice. Lidocaine, the active ingredient of this drug, should position in pregnancy only if clearly needed be applied. A hazard to the infant in the application of Posterisan appears to acute 50 mg/g rectal ointment breastfeeding unlikely.

Ability to drive and Use machines:
Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment has no or - negligible influence on the ability to drive and Use of machines.

Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment contains cetyl alcohol:
Cetyl alcohol may cause locally limited skin irritation (e.g., Contact dermatitis) cause.

3. How to use Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment?

Apply this medicine exactly as described in this Patient leaflet or exactly as your doctor or Pharmacist taken in consultation of. Ask your doctor or Your doctor or pharmacist if you are not sure.

The recommended dose is:
Usually the ointment 2 were applied to 3 - times a day. The The amount depends on the size of the skin to be treated and The mucus parts of the skin. Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment contains quickly and effective pain reliever. It is therefore sufficient, if you the ointment apply sparingly. The maximum dose is 2.5 g ointment (125 mg of lidocaine) per single application should not exceed be.

Type of application:
The ointment is in the morning and in the evening as well as before (about 30 min) and after the chair is draining on the skin to be treated and The mucus parts of the skin applied thinly and with your Finger gently rubbed. To facilitate the handling of the ointment, it is recommended at room temperature (18 °C to 25 °C) store.

> To the rectal ointment is inserted into the anal canal note the following application notes:
Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment with anal dilator
The package is an applicator with lateral outlet openings when, with the aid of the ointment evenly and in sufficient The amount in the anal canal and adjacent rectum area distributed is.

> use of the applicator,:
For the application of the applicator is screwed on to the Tube and the Cap deducted. By pressure on the Tube, the ointment is so far the applicator pressed until you are out of the side Openings outlet. Thereafter, the applicator up to the noticeable is Stop being carefully introduced into the Anus. The Sliding Ability can by the best of the applicator's rich with what ointment increased be. By pressing the Tube, the ointment is then in the anal canal made. A sufficient distribution of the ointment is achieved by gently Rotating the Tube. The cleaning of the Applicator after use is best done by Squeezing a little ointment to the lateral Openings, Wipe off the surface with absorbent paper, and Placing the cap, a Avoid drying out of the ointment in the applicator. The ointment is over a longer period of time not in use, should be unscrewed, the applicator and with warm water to be cleaned. The sharp kink to make avoid, it is recommended that the Tube after each use of the The end is so rolled up that the front part is stocked is. Of the pack Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment with anal dilator furthermore, the step of elongation of the cramped ways Sphincter muscle or sphincter spasms prevent a called anal dilator, which in addition to the treatment with Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment is applied

> the application of an anal dilator:
For a better sliding of the anal dilator is before it in the The anal canal is introduced, a thin film of ointment smeared and also on the top of an anal dilator a about 1 cm long ribbon of Ointment given. The Insertion is greatly facilitated and additional pain can be avoided. The application is recommended a relaxed posture, either in a crouching position, or lying on their side. The anal dilator is under gentle rotary motion so far as it is possible without pain. It is the tension eased and at the same time the ointment in the finest Cracks and folds of the anal canal einmassiert. After use clean the anal dilator paper and warm please with the toilet in it Water. Normally, the anal dilator around 2 daily changes 2 minutes will be applied. In the course of treatment should be tried, the anal dilator gradually further and further in the anal canal introduce. Please discuss the application of the An anal dilator with your doctor.

> notice
Since it is in the application of creams, ointments and suppositories in the Anal area can lead to a contamination of the Laundry, is recommended as a Laundry protection an anal template.

Duration of application:
The ointment is allowed to without a medical statement for a maximum of 3 days to Visit to the doctor to be applied. Keep the recommended please Duration of treatment also, then, if you already sooner the better feel.

If you have a larger amount of Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment applied as they should:
For the intended application, no Overdoses are known. The ointment is taken, e.g. children, are no severe symptoms of intoxication is to be expected. It can however, complaints such as abdominal pain and Nausea occur. Only in case of ingestion of very large amounts of lidocaine can also Clouding of consciousness, shock, convulsions, and shortness of breath. Please you will inform a physician in every case. If you Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment once or several times accidentally more often applied as intended, are not reinforced Side effects to expect. You decrease, in this case, the Application on the prescribed dosage.

If you have any further questions on the use of the medicinal product, contact your doctor or pharmacist.

4. What side effects are possible?

Like all medicines, this medicine can cause side effects don't have the but not everyone gets them.

> Very common side effects (more than 1 out of 10 Users relate to):
- Itching and Burning in the Anal region. It can a to Hypersensitivity reaction (e.g. contact Allergy) actions.

> Frequent side effects (1 to 10 users relate to):
- Diarrhea

> Occasional side effects (1 to 100 Users relate to):
- mild pain, redness in the Anal region

Should your condition is under treatment with Posterisan increase a acute 50 mg/g rectal ointment, discontinue the treatment and a doctor.

Reporting of side effects,:
If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. You can side effects directly the Federal Institute for drugs and Medical Products, Dept. Pharmacovigilance Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, d-53175 Bonn, website: www.bfarm.de ads. By Side effects to report, can you help more Information about the safety of this medicinal product for the Be given to it.

5. How to store Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment?

Keep this and all medicines out of reach of children. You not use this medicine after the on the carton/ Tube according to "Usable until" expiry date not more use. The expiry date refers to the last day the specified month. Do not store above 30 °C

Note on shelf-life after first opening:
After opening 300] Posterisan [300] must [acute 50 mg/g rectal ointment is a maximum of 6 Months be used.

6. Contents of the pack and other information

What is Posterisan contains acute 50 mg/g rectal ointment,:

The active substance is lidocaine.
1 g rectal ointment contains 50 mg of lidocaine.

The other ingredients are:
Cetyl alcohol, Macrogols, purified water.

As Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment looks like and contents of the Packing:
Posterisan acute 50 mg/g rectal ointment is a white, homogeneous Ointment.

The following pack sizes are available:
25 g rectal ointment
25 g rectal ointment with anal dilator

Marketing Authorisation Holder:
DR. KADE Pharmaceutical factory GmbH
Rigistraße 2, 12277 Berlin,
Tel.: 0 30 / 7 20 82-0, Fax: 0 30 / 7 20 82-200
E-Mail: [email protected]
www.kade.de

Manufacturer
DR. KADE Pharmaceutical factory GmbH
Opel Strasse 2
78467 Konstanz

This pack was revised Supplement, most recently in August 2014.

Source: information leaflet,
Stand: 12/2014

To risks and side effects read the package insert and ask your doctor or pharmacist.

Gebrauchsinformationen zum: Posterisan akut Salbe, 25 g

GRATIS: Posterisan Analvorlagen

Solange der Vorrat reicht!


Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Posterisan®akut 50 mg/g Rektalsalbe
. Wirkstoff: Lidocain. Anwendungsgebiete: zur Linderung von Schmerzen im Analbereich vor proktologischer Untersuchung; zur Linderung von Juckreiz im Analbereich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Posterisan®akut 50 mg/g Rektalsalbe
Posterisan®akut 50 mg/g Rektalsalbe mit Analdehner
Wirkstoff: Lidocain

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
- Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht
1. Was ist Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe und wofür wird sie angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe beachten?
3. Wie ist Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. Was ist Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe und wofür wird sie angewendet?

Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe enthält ein lokal wirksames Schmerzmittel (Lokalanästhetikum) und dient zur Linderung von schmerzenden und juckenden Beschwerden im Analbereich.

Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe wird angewendet zur:
- Linderung von Schmerzen im Analbereich vor proktologischer Untersuchung.
- Linderung von Juckreiz im Analbereich.

2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe beachten?

Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe darf nicht angewendet werden:
- wenn Sie allergisch gegen Lidocain oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe anwenden. Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe dient zur Linderung von Schmerzen vor ärztlicher Untersuchung und von Juckreiz im Analbereich. Bitte beachten Sie, dass die Anwendung dieses Arzneimittels eine ärztliche Untersuchung nicht ersetzen kann und suchen Sie sobald wie möglich Ihren Hausarzt, einen proktologisch erfahrenen Hautarzt oder Proktologen (Arzt für Enddarmkunde) auf. Keinesfalls ist Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe längerfristig anzuwenden (siehe auch Abschnitt 3 Wie ist Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe anzuwenden?). Bei Pilzbefall ist die zusätzliche Anwendung eines örtlich wirksamen Mittels gegen Pilzinfektionen erforderlich.

Anwendung von Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden. Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Lidocain, der Wirkstoff dieses Arzneimittels, sollte in der Schwangerschaft nur bei strenger Indikationsstellung angewendet werden. Eine Gefährdung des Säuglings bei Anwendung von Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe in der Stillzeit erscheint unwahrscheinlich.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe enthält Cetylalkohol:
Cetylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

3. Wie ist Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Gewöhnlich wird die Salbe 2- bis 3-mal täglich angewendet. Die Menge richtet sich nach der Größe der zu behandelnden Haut- und Schleimhautpartien. Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe enthält ein rasch und gut wirksames Schmerzmittel. Es genügt daher, wenn Sie die Salbe sparsam anwenden. Die Maximaldosis von 2,5 g Salbe (125 mg Lidocain) pro Einzelanwendung sollte nicht überschritten werden.

Art der Anwendung:
Die Salbe wird morgens und abends sowie möglichst vor (ca. 30 min) und nach der Stuhlentleerung auf die zu behandelnden Haut- und Schleimhautpartien dünn aufgetragen und mit dem Finger vorsichtig eingerieben. Zur leichteren Handhabung empfiehlt es sich, die Salbe bei Zimmertemperatur (18 °C bis 25 °C) aufzubewahren.

> Zum Einführen der Rektalsalbe in den Analkanal beachten Sie die folgenden Anwendungshinweise:
Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe
Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe mit Analdehner
Der Packung liegt ein Applikator mit seitlichen Austrittsöffnungen bei, mit dessen Hilfe die Salbe gleichmäßig und in ausreichender Menge im Analkanal und angrenzenden Enddarmbereich verteilt wird.

> Anwendung des Applikators:
Zur Anwendung wird der Applikator auf die Tube geschraubt und die Kappe abgezogen. Durch Druck auf die Tube wird die Salbe so weit in den Applikator gepresst, bis sie aus den seitlichen Öffnungen austritt. Danach wird der Applikator bis zum deutlich spürbaren Anschlag vorsichtig in den After eingeführt. Die Gleitfähigkeit kann durch Bestreichen des Applikators mitetwas Salbe erhöht werden. Durch erneuten Druck auf die Tube wird die Salbe dann in den Analkanal abgegeben. Eine ausreichende Verteilung der Salbe wird durch vorsichtiges Drehen der Tube erreicht. Die Reinigung des Applikators nach Gebrauch erfolgt am besten durch Auspressen von etwas Salbe an den seitlichen Öffnungen, Abwischen der Oberfläche mit saugfähigem Papier und Aufsetzen der Verschlusskappe, um ein Austrocknen der Salbe im Applikator zu vermeiden. Wird die Salbe über längere Zeit nicht benutzt, sollte der Applikator abgeschraubt und mit warmem Wasser gereinigt werden. Um scharfe Knickstellen zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Tube nach jeder Benutzung vom Ende her so aufzurollen, dass der vordere Teil stets prall gefüllt ist. Der Packung Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe mit Analdehner liegt ferner zur schrittweisen Dehnung des verkrampften Schließmuskels bzw. um Schließmuskelkrämpfen vorzubeugen ein so genannter Analdehner bei, der zusätzlich zur Behandlung mit Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe angewendet werden kann

> Anwendung des Analdehners:
Zur besseren Gleitfähigkeit wird der Analdehner, bevor er in den Analkanal eingeführt wird, dünn mit Salbe bestrichen und außerdem auf die Spitze des Analdehners ein ca. 1 cm langer Salbenstrang gegeben. Das Einführen wird dadurch wesentlich erleichtert und zusätzliche Schmerzen werden vermieden. Bei der Anwendung empfiehlt sich eine entspannte Körperhaltung, entweder in Hockstellung oder seitlich liegend. Der Analdehner wird unter Drehbewegung vorsichtig so weit eingeführt, wie es ohne Schmerzen möglich ist. Dabei wird die Verkrampfung gelockert und gleichzeitig die Salbe in feinste Risse und Falten des Analkanals einmassiert. Nach dem Gebrauch reinigen Sie den Analdehner bitte mit Toilettenpapier und warmem Wasser. Normalerweise sollte der Analdehner etwa 2-mal täglich jeweils 2 Minuten lang angewendet werden. Im Laufe der Behandlung sollte versucht werden, den Analdehner schrittweise immer weiter in den Analkanal einzuführen. Bitte besprechen Sie die Anwendung des Analdehners mit Ihrem Arzt.

> Hinweis
Da es bei der Anwendung von Cremes, Salben und Zäpfchen im Afterbereich zu einer Verschmutzung der Wäsche kommen kann, empfiehlt sich als Wäscheschutz eine Analvorlage.

Dauer der Anwendung:
Die Salbe darf ohne ärztliche Anweisung maximal für 3 Tage bis zum Arztbesuch angewendet werden. Halten Sie bitte die empfohlene Behandlungsdauer auch dann ein, wenn Sie sich bereits früher besser fühlen.

Wenn Sie eine größere Menge von Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe angewendet haben als Sie sollten:
Bei bestimmungsgemäßer Anwendung sind keine Überdosierungen bekannt. Wird die Salbe, z. B. von Kindern, eingenommen, so sind keine schweren Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Es können jedoch Beschwerden wie Bauchschmerzen und Übelkeit auftreten. Erst bei Einnahme sehr großer Mengen an Lidocain können darüber hinaus Bewusstseinstrübung, Schock, Krämpfe und Atemnot auftreten. Bitte informieren Sie in jedem Fall einen Arzt. Sofern Sie Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe einmal oder mehrere Male versehentlich häufiger angewendet haben als vorgesehen, sind keine verstärkten Nebenwirkungen zu erwarten. Vermindern Sie in diesem Fall die Anwendung auf die vorgesehene Dosierung.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

> Sehr häufige Nebenwirkungen (können mehr als 1 von 10 Anwendern betreffen):
- Jucken und Brennen im Afterbereich. Es kann sich dabei um eine Überempfindlichkeitsreaktion (z. B. Kontaktallergie) handeln.

> Häufige Nebenwirkungen (können bis zu 1 von 10 Anwendern betreffen):
- Durchfall

> Gelegentliche Nebenwirkungen (können bis zu 1 von 100 Anwendern betreffen):
- leichte Schmerzen, Rötung im Afterbereich

Sollten sich Ihre Beschwerden unter der Behandlung mit Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe verstärken, ist die Behandlung abzubrechen und ein Arzt aufzusuchen.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, 53175 Bonn, Webseite: www.bfarm.de, anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie ist Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel/ der Tube nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 30 °C lagern

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch:
Nach Anbruch darf Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe höchstens 6 Monate verwendet werden.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe enthält:

Der Wirkstoff ist Lidocain.
1 g Rektalsalbe enthält 50 mg Lidocain.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Cetylalkohol, Macrogole, gereinigtes Wasser.

Wie Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe aussieht und Inhalt der Packung:
Posterisan akut 50 mg/g Rektalsalbe ist eine weiße, homogene Salbe.

Folgende Packungsgrößen sind erhältlich:
25 g Rektalsalbe
25 g Rektalsalbe mit Analdehner

Pharmazeutischer Unternehmer:
DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Rigistraße 2, 12277 Berlin
Tel.: 0 30 / 7 20 82-0, Telefax: 0 30 / 7 20 82-200
E-Mail: [email protected]
www.kade.de

Hersteller
DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Opelstraße 2
78467 Konstanz

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im August 2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 12/2014

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Posterisan akut ointment, 25 g

For the relief of pain and itching in the anal area.
  • 23.84€
  • 17.09€


Most popular at Hemorrhoids

Invoiced lind ointment with witch hazel, 25 g

Invoiced lind ointment with witch hazel, 25 g

Information for Faktu lind Salbe mit Hamamelis, 25 g Important Notices (Mandatory Information): ..

15.74€ 21.11€

Pentatop 100 mg capsules, 100 St

Pentatop 100 mg capsules, 100 St

Information for Pentatop 100 mg Kapseln, 100 St Important Information (Mandatory Information): ..

72.44€ 82.54€

Buscopan Plus Film-Coated Tablets, 20 St

Buscopan Plus Film-Coated Tablets, 20 St

Information for Buscopan Plus Filmtabletten, 20 St Important Information (Mandatory Information)..

15.74€

Movicol flavour free powder for the preparation of a Lösung 10 St

Movicol flavour free powder for the preparation of a Lösung 10 St

Information for Movicol aromafrei Pulver zur Herstellung einer Lösung, 10 St Product features: ..

14.39€ 18.94€

Most popular in Germany

Invoiced lind ointment with witch hazel, 25 g

Invoiced lind ointment with witch hazel, 25 g

Information for Faktu lind Salbe mit Hamamelis, 25 g Important Notices (Mandatory Information): ..

15.74€ 21.11€

Iberogast Flüssig, 20 ml

Iberogast Flüssig, 20 ml

Information for Iberogast Flüssig, 20 ml Important Notices (Mandatory Information): Iberogast..

14.39€

Buscopan Plus Film-Coated Tablets, 20 St

Buscopan Plus Film-Coated Tablets, 20 St

Information for Buscopan Plus Filmtabletten, 20 St Important Information (Mandatory Information)..

15.74€

Iberogast Flüssig, 50 ml

Iberogast Flüssig, 50 ml

Information for Iberogast Flüssig, 50 ml Important Notices (Mandatory Information): Iberogast..

25.19€

Consultation with our Partners