• Mykohaug C cream, 25 g

use the information to: Mykohaug C cream, 25 g of

Important Notes (Mandatory Information):

Mykohaug C 10 mg/g cream
. Active Ingredient: Clotrimazole. Areas of application: For the treatment of fungal diseases (mycoses) the skin and mucous membranes caused by dermatophytes, yeasts, Molds and others, such as Malassezia furfur, and Infections of the skin by Corynebacterium minutissimum. Application in Candida Vulvitis and Candida Balanitis. This o. a. infections for example, can be in the Form of: fungal infections of the feet (athlete's foot), between the toes and fingers, the nail fold (Paronychien) in Connection with Nail fungal infections; skin diseases, with Clotrimazole-sensitive pathogens, in addition, are infected (Super infection). Mycoses of the skin and skin wrinkles, superficial Candidiasis, Pityriasis versicolor (bran lichen fungus), infections with Corynebacterium minutissimum (Erythrasma), seborrheic Dermatitis only in microbial involvement o. a. agents. Infections of the labia and adjacent areas caused by yeast fungi (candidal Vulvitis); inflammation from the glans and Foreskin of the man by yeast (Candida Balanitis).

To be the risks and side effects read the leaflet and ask your doctor or pharmacist.


LEAFLET: INFORMATION FOR THE USER,

Mykohaug C 10 mg/g cream
Active Ingredient: Clotrimazole

Read all of this leaflet carefully before you with the use of this medicine begin, as it contains important information for you. You apply this medicine exactly as described in this package insert, or in accordance with the instructions of your doctor or pharmacist.
  • to Lift the package leaflet. You might like these later read again.
  • ask your pharmacist if you need more information or need advice.
  • If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. See Section 4.
  • If you are after approximately 2 weeks, not better, or even to feel worse, contact your doctor.


What is in this leaflet, is:
  1. WHAT MYKOHAUG C IS AND WHAT IT IS USED FOR?
  2. , WHAT SHOULD YOU CONSIDER BEFORE YOU USE MYKOHAUG C?
  3. HOW MYKOHAUG IS TO APPLY THE C?
  4. WHAT SIDE EFFECTS ARE POSSIBLE?
  5. HOW MYKOHAUG IS TO STORE C?
  6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION


1. WHAT MYKOHAUG C IS AND WHAT IT IS USED FOR?

Mykohaug C is a medicine for the treatment of fungal diseases (Mycosis) of the skin and mucous membranes. Clotrimazole, the active ingredient in Mykohaug C, penetrates the affected layers of the skin and attacks there the fungus. The result is that the fungus dies or is in his Growth is inhibited. Mykohaug C is used: For the treatment of Fungal skin diseases (mycoses) of the skin and mucous membrane, caused by dermatophytes, yeasts, molds and others, such as Malassezia furfur, and skin infections caused by Corynebacterium minutissimum. Application in Candida Vulvitis and Candida-Balanitis. This o. a. infections for example, can occur in The Form of: fungal infections of the feet (athlete's foot), between toes and fingers, at the nail fold (Paronychien) in connection with nail mycoses; Skin disease with clotrimazole-sensitive pathogens in addition, super-infection) infected (. Mycoses of the skin and Skin wrinkles, superficial Candidiasis, Pityriasis versicolor (Bran, mushroom, lichen), infection with Corynebacterium minutissimum (Erythrasma), seborrheic Dermatitis only in microbial Participation of the above pathogens. Infections of the labia and adjacent areas caused by yeast fungi (Candida Vulvitis); inflammation from the glans and foreskin of the man by yeast fungi (Candida Balanitis). If you are after approximately 2 Weeks not better or even feel worse, please contact Your Doctor.

2. WHAT YOU SHOULD CONSIDER BEFORE THE APPLICATION OF MYKOHAUG C?

Mykohaug C may not be used if you are allergic to Clotrimazole or any of the in section 6. referred to other The components of this drug are.

Warnings and precautions:
Please talk with your doctor or pharmacist before you Mykohaug C apply.

Application of Mykohaug C together with other medicines,:
Please inform your doctor or pharmacist if you have any other Medicines are taking, have recently taken any other medicines, taken to have applied/or intend to any other medicines to take/to apply. So far no interactions are known become.

Pregnancy, lactation and fertility:
If you are pregnant or breastfeeding, or if you suspect to be pregnant or intend to become pregnant, ask Before using this medicine with your doctor or Pharmacist for advice. For the use of clotrimazole in Pregnant women so far, there are only a limited amount of data. If You Mykohaug C apply, as described in this package insert or as directed by Your doctor or pharmacist recommended that is the active ingredient clotrimazole only in very low quantities in the body; with a systemic effects (effects on other organs), therefore, is not to expect. Out of caution clotrimazole in the first 3 reasons Months of pregnancy, as well as in the application in the vagina not to be applied. Due to the low absorption in topical application of normal Mykohaug C cream in determination Use be used during lactation. During the Lactation Mykohaug C cream is not directly in the chest area should be applied. Studies on the influence of clotrimazole on the Reproductive capacity of humans is not available.

Ability to drive and Use machines:
Mykohaug C has no or negligible influence the ability to drive and Operate Machines.

Mykohaug C contains cetostearyl alcohol,:
Cetostearyl alcohol can cause local limited irritation (e.g., skin Contact dermatitis) cause. At simultaneous application with Latex products (e.g. condoms, diaphragms) may be due to the contained auxiliary substances for reducing the ability to function and thus, to an impairment of the safety of these products come.

3. HOW IS MYKOHAUG APPLY C?

Apply this medicine exactly as described in this Patient leaflet or exactly as your doctor or Pharmacist taken in consultation of. Ask your doctor or Your doctor or pharmacist if you are not sure. Mykohaug C Cream 2-3 times daily on the affected skin to apply a thin layer and RUB. Usually an approx. cm long ribbon of Ointment is enough for a about palm-sized area. Before each application of Mykohaug C you should wash the affected skin, so that the loose Skin scales are removed. After that, you should wash the skin thoroughly dry. In the case of infection of the labia (Candida Vulvitis), and adjacent areas of the woman in the cream 2-3 times a day on the corresponding areas of the skin (external genitals to the Anus) apply. The cream is also recommended for the simultaneous Treatment inflammation of glans and foreskin (Candida Balanitis) of the Partners by yeast-like fungi.

Duration of application:
The duration of treatment is dependent upon the extent and location of of the disease. In order to achieve a complete healing, the treatment is not in accordance with the resolution of complaints should discontinued, but up to a duration of therapy of at least 4 Weeks consistently to be continued. Pityriasis versicolor cures in General, within 1-3 weeks, and Erythrasma in 2 - 4 weeks. In the case of Athlete's foot should be to prevent relapse, despite the rapid subjective improvement in about 2 weeks about the Disappearance of all Signs of the disease are also discussed. Candida Vulvitis and Candida Balanitis cure in 1-2 weeks. Please speak Your doctor or pharmacist if you have the impression that the Effect of Mykohaug C is too strong or too weak.

If you have applied a greater amount of Mykohaug C, as You should:
The application of consequences to large amounts of clotrimazole cream not known; there have been no reports on this are available.

If you have the application of Mykohaug C forget:
Do not apply the next Time a greater amount Mykohaug C but you continue the treatment as recommended.

If you cancel the application of Mykohaug C:
In order to achieve a complete healing of the fungal infection and a relapse prevent this, not without you should, if possible, Return language end with your doctor the treatment prematurely, or interrupt. If you do this, nevertheless, is a recurring To worry about discomfort, because of your fungus illness is likely to still not properly healed is. The treatment you should also not after the decay of the complaints, "cancel", but consistently continue (as defined under "duration of use" recommended).

If you have any further questions on the use of this product, contact your doctor or pharmacist.

What can you do in addition?
Every day change towels, underwear and stockings, with the diseased area of skin come into contact. Even this simple Measure supports the healing and prevents Transmission on other parts of the body, and people.

4. WHAT SIDE EFFECTS ARE POSSIBLE?

Like all medicines, this medicine can cause side effects don't have the but not everyone gets them. In the framework of the Application of clotrimazole to the approval were the following Side effects identified. Because these reactions are voluntarily Patient groups of undetermined size have been discovered, is a An indication of the frequency on the basis of the available data is not predict.

Significant side effects or signs you should look for, and measures if you are affected:
If you are from one of the side effects mentioned below are affected, do not apply Mykohaug C and Your doctor as soon as possible on.
  • , Allergic Reactions (Shortness Of Breath, Fainting)
  • Blisters, Edema, Skin Sloughing/Desquamation, Discomfort/Pain.


Other possible side effects,:
  • , Allergic Reactions (Urticaria, Hypotension),
  • Itching, Redness, Stinging/Burning, Skin Irritation, Rash.


In case of Hypersensitivity to cetostearyl alcohol can allergic reactions to the skin and mucous membrane occur the skin. Here it is recommended, instead of the cream with a cetostearyl alcohol-free The use of a dosage form (e.g., Spray).

Reporting of side effects,:
If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. You can side effects directly the Federal Institute for drugs and Medical Products, Dept. Pharmacovigilance Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de view. By Side effects to report, can you help more Information about the safety of this medicinal product for the Be given to it.

5. HOW IS MYKOHAUG STORE C?

Keep this and all medicines out of reach of children. You this medicinal product may in accordance with the on the carton/Tube to the "Usable until" expiry date do not use. The The expiry date refers to the last day of the specified Month. For this medicine are Storage conditions required. The cream is after opening 1 Year shelf-life. The medicine may not be in the wastewater ( Toilet or sink) will be disposed of. That is no longer needed Medicines can be given in the domestic waste. You wear so for the protection of the environment.

6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION

What Mykohaug C contains:
The active ingredient is clotrimazole. 1 g cream contains 10 mg clotrimazole. The other ingredients are benzyl alcohol, cetyl palmitate are: (Ph. Eur.), Cetyl Stearyl Alcohol (Ph. Eur.), thick liquid Paraffin, Polysorbate 60, sorbitan stearate, purified water.

How to Mykohaug C looks like and contents of the pack:
White glossy cream in packs of 25 g and 50 g. It will be not all pack sizes may in the traffic brought.

Marketing Authorisation Holder:
beta Pharm Arzneimittel GmbH
Kobelweg 95
86156 Augsburg,
Phone 0821 74881-0
Fax 0821 74881420
E-Mail: [email protected]

Manufacturer:
C. P. M. contract Pharma GmbH & co. KG
Spring street 7
83620 Feldkirchen-Westerham

This pack was revised Supplement, most recently in may 2016.

Source: information leaflet,
Date: 02/2017

To risks and side effects read the package insert and ask your doctor or pharmacist.

Gebrauchsinformationen zum: Mykohaug C Creme, 25 g

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Mykohaug C 10 mg/g Creme
. Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut und Schleimhaut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Hautinfektionen durch Corynebacterium minutissimum. Anwendung auch bei Candida-Vulvitis und Candida-Balanitis. Diese o.a. Infektionen können vorkommen z.B. in Form von: Mykosen der Füße (Fußpilz), zwischen Zehen und Fingern, am Nagelfalz (Paronychien) auch in Verbindung mit Nagelmykosen; Hauterkrankungen, die mit Clotrimazol-empfindlichen Erregern zusätzlich infiziert sind (Superinfektion). Mykosen der Haut und Hautfalten, oberflächigen Candidosen, Pityriasis versicolor (Kleienpilzflechte), Infektionen mit Corynebacterium minutissimum (Erythrasma), seborrhoischer Dermatitis nur bei mikrobieller Mitbeteiligung o.a. Erreger. Infektionen der Schamlippen und angrenzender Bereiche, verursacht durch Hefepilze (Candida-Vulvitis); Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Mannes durch Hefepilze (Candida-Balanitis).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Mykohaug C 10 mg/g Creme
Wirkstoff: Clotrimazol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach ca. 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Was in dieser Packungsbeilage steht:
  1. WAS IST MYKOHAUG C UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON MYKOHAUG C BEACHTEN?
  3. WIE IST MYKOHAUG C ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST MYKOHAUG C AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST MYKOHAUG C UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Mykohaug C ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut und Schleimhaut. Clotrimazol, der Wirkstoff in Mykohaug C, dringt in die befallenen Hautschichten ein und greift dort den Pilz an. Die Folge: der Pilz stirbt ab oder wird in seinem Wachstum gehemmt. Mykohaug C wird angewendet: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut und Schleimhaut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Hautinfektionen durch Corynebacterium minutissimum. Anwendung auch bei Candida-Vulvitis und Candida-Balanitis. Diese o.a. Infektionen können vorkommen z.B. in Form von: Mykosen der Füße (Fußpilz), zwischen Zehen und Fingern, am Nagelfalz (Paronychien) auch in Verbindung mit Nagelmykosen; Hauterkrankungen, die mit Clotrimazol-empfindlichen Erregern zusätzlich infiziert sind (Superinfektion). Mykosen der Haut und Hautfalten, oberflächigen Candidosen, Pityriasis versicolor (Kleienpilzflechte), Infektionen mit Corynebacterium minutissimum (Erythrasma), seborrhoischer Dermatitis nur bei mikrobieller Mitbeteiligung o.a. Erreger. Infektionen der Schamlippen und angrenzender Bereiche, verursacht durch Hefepilze (Candida-Vulvitis); Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Mannes durch Hefepilze (Candida-Balanitis). Wenn Sie sich nach ca. 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON MYKOHAUG C BEACHTEN?

Mykohaug C darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Clotrimazol oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Mykohaug C anwenden.

Anwendung von Mykohaug C zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Bislang sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Für die Anwendung von Clotrimazol bei Schwangeren gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Daten. Wenn Sie Mykohaug C anwenden, wie in dieser Packungsbeilage beschrieben oder wie von Ihrem Arzt oder Apotheker empfohlen, wird der Wirkstoff Clotrimazol nur in sehr geringer Menge in den Körper aufgenommen; mit einer systemischen Wirkung (Wirkung auf andere Organe) ist deshalb nicht zu rechnen. Aus Vorsichtsgründen darf Clotrimazol in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft sowie bei der Anwendung in der Scheide nicht angewendet werden. Wegen der geringen Resorption bei topischer Anwendung kann Mykohaug C Creme bei bestimmungsgemäßem Gebrauch während der Stillzeit angewendet werden. Während der Stillzeit sollte Mykohaug C Creme nicht direkt im Brustbereich angewendet werden. Studien zum Einfluss von Clotrimazol auf die Fortpflanzungsfähigkeit des Menschen liegen nicht vor.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Mykohaug C hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Mykohaug C enthält Cetylstearylalkohol:
Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Bei gleichzeitiger Anwendung mit Latexprodukten (z.B. Kondome, Diaphragmen) kann es wegen der enthaltenen Hilfsstoffe zur Verminderung der Funktionsfähigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit dieser Produkte kommen.

3. WIE IST MYKOHAUG C ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Mykohaug C Creme 2-3mal täglich auf die erkrankten Hautstellen dünn auftragen und einreiben. Meist genügt ein ca. cm langer Salbenstrang für eine etwa handtellergroße Fläche. Vor jeder Anwendung von Mykohaug C sollten Sie die befallenen Hautstellen waschen, damit die lockeren Hautschuppen entfernt werden. Danach sollten Sie die Haut gründlich abtrocknen. Bei Infektion der Schamlippen (Candida-Vulvitis) und angrenzender Bereiche der Frau die Creme 2-3mal täglich auf die entsprechenden Hautbezirke (äußere Geschlechtsteile bis zum After) anwenden. Die Creme empfiehlt sich auch zur gleichzeitigen Behandlung einer Entzündung von Eichel und Vorhaut (Candida-Balanitis) des Partners durch Hefepilze.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlungsdauer ist unter anderem abhängig vom Ausmaß und Ort der Erkrankung. Um eine vollständige Ausheilung zu erreichen, sollte die Behandlung nicht nach dem Abklingen der Beschwerden abgebrochen, sondern bis zu einer Therapiedauer von mindestens 4 Wochen konsequent fortgeführt werden. Pityriasis versicolor heilt im Allgemeinen in 1-3 Wochen und Erythrasma in 2- 4 Wochen ab. Bei Fußpilz sollte - um Rückfällen vorzubeugen - trotz rascher subjektiver Besserung ca. 2 Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiterbehandelt werden. Candida-Vulvitis und Candida-Balanitis heilen in 1-2 Wochen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Mykohaug C zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von Mykohaug C angewendet haben, als Sie sollten:
Folgen der Anwendung zu großer Mengen von Clotrimazol Creme sind nicht bekannt; es liegen keine Berichte hierzu vor.

Wenn Sie die Anwendung von Mykohaug C vergessen haben:
Wenden Sie beim nächsten Mal nicht eine größere Menge Mykohaug C an, sondern setzen Sie die Behandlung wie empfohlen fort.

Wenn Sie die Anwendung von Mykohaug C abbrechen:
Um eine vollständige Ausheilung der Pilzinfektion zu erreichen und einem Rückfall vorzubeugen, sollten Sie möglichst nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen. Wenn Sie dies dennoch tun, ist eine Wiederkehr der Beschwerden zu befürchten, da Ihre Pilzerkrankung wahrscheinlich noch nicht richtig ausgeheilt ist. Die Behandlung sollten Sie auch nicht nach dem Abklingen der Beschwerden abbrechen, sondern konsequent fortführen (wie unter "Dauer der Anwendung" empfohlen).

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Was können Sie zusätzlich tun?
Wechseln Sie täglich Handtücher, Wäsche und Strümpfe, die mit der erkrankten Hautstelle in Berührung kommen. Schon diese einfache Maßnahme unterstützt die Ausheilung und verhindert eine Übertragung auf andere Körperstellen und Personen.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Im Rahmen der Anwendung von Clotrimazol nach der Zulassung wurden die folgenden Nebenwirkungen identifiziert. Da diese Reaktionen freiwillig von Patientengruppen unbestimmter Größe gemeldet wurden, ist eine Angabe der Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.

Bedeutsame Nebenwirkungen oder Zeichen, auf die Sie achten sollten, und Maßnahmen, wenn Sie betroffen sind:
Wenn Sie von einer der nachfolgend genannten Nebenwirkungen betroffen sind, wenden Sie Mykohaug C nicht weiter an und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf.
  • Allergische Reaktionen (Atemnot, Ohnmacht),
  • Blasen, Ödeme, Hautablösung/Hautabschuppung, Beschwerden/Schmerz.


Andere mögliche Nebenwirkungen:
  • Allergische Reaktionen (Nesselsucht, Hypotonie),
  • Juckreiz, Rötung, Stechen/Brennen, Hautreizung, Ausschlag.


Bei Überempfindlichkeit gegen Cetylstearylalkohol können allergische Reaktionen an der Haut bzw. Schleimhaut auftreten. Hier empfiehlt es sich, anstelle der Creme eine cetylstearylalkoholfreie Darreichungsform (z.B. Spray) zu benutzen.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST MYKOHAUG C AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel/Tube nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Die Creme ist nach Anbruch 1 Jahr haltbar. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser (über Toilette oder Waschbecken) entsorgt werden. Nicht mehr benötigtes Arzneimittel kann in den Hausmüll gegeben werden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Mykohaug C enthält:
Der Wirkstoff ist Clotrimazol. 1 g Creme enthält 10 mg Clotrimazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Benzylalkohol, Cetylpalmitat (Ph.Eur.), Cetylstearylalkohol (Ph.Eur.), dickflüssiges Paraffin, Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser.

Wie Mykohaug C aussieht und Inhalt der Packung:
Weiße, glänzende Creme in Packungen zu 25 g und 50 g. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer:
betapharm Arzneimittel GmbH
Kobelweg 95
86156 Augsburg
Telefon 0821 74881-0
Telefax 0821 74881420
E-Mail: [email protected]

Hersteller:
C.P.M. ContractPharma GmbH & Co. KG
Frühlingstraße 7
83620 Feldkirchen-Westerham

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Mai 2016.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 02/2017

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Mykohaug C cream, 25 g

For the treatment of fungal diseases (mycoses) of the skin and mucous membranes caused by dermatophytes, yeasts, molds and others.
  • 7.19€


Related Products

Mykohaug C cream, 50 g

Mykohaug C cream, 50 g

use the information to: Mykohaug C cream, 50 g of Important Notes (Mandatory Information): ..

8.50€

Most popular at Skin fungus

Canifug Cremolum 200 Kombi, 1 P

Canifug Cremolum 200 Kombi, 1 P

use the information to: Canifug Cremolum 200 Kombi, 1 P Important Information (Mandatory Info..

18.11€ 20.43€

FREKA CID, 20 g

FREKA CID, 20 g

Information for FREKA CID, 20 g Important Notices (Mandatory Information): Freka-Cid Is A 10..

9.72€ 11.30€

Mosquito Nits Comb, 1 pcs.

Mosquito Nits Comb, 1 pcs.

usage information: Mosquito nits comb, 1 St Product features: Lice with special combs, the..

12.46€ 14.33€

Bepanthen Antiseptic wound cream, 20 g

Bepanthen Antiseptic wound cream, 20 g

usage information: Bepanthen Antiseptic wound cream, 20 g of Important Notes (Mandatory Infor..

10.20€ 13.09€

Most popular in Germany

Multilind ointment with Nystatin, and zinc oxide, 50 g

Multilind ointment with Nystatin, and zinc oxide, 50 g

Information for Multilind Heilsalbe mit Nystatin und Zinkoxid, 50 g Important Notices (Mandatory..

17.98€ 27.70€

CeraVe moisturizing cream for the face and body, 340 g

CeraVe moisturizing cream for the face and body, 340 g

usage information: CeraVe moisture cream for face and body, 340 g of FREE: CeraVe moisturizi..

18.38€ 21.83€

Bepanthen Wound and healing ointment, 100 g

Bepanthen Wound and healing ointment, 100 g

usage information: Bepanthen Wound healing ointment, 100 g of Important Notes (Mandatory Info..

18.03€ 25.47€

Octenisept, 50 ml

Octenisept, 50 ml

Information for Octenisept, 50 ml Important Information (Mandatory Information): octenisep..

12.31€ 14.64€