• Mometahexal hay fever spray 50µg, 18 g

-use information and other important instructions for the Article: Mometahexal spray 50µg hay fever

Important Information (Mandatory Information):

MometaHEXAL® Hayfever Spray . Active ingredient: Mometasone 50µg. Areas of application: In adults for the treatment of the complaints of hay fever (seasonal allergic Rhinitis) is applied, if the initial diagnosis of hay fever is carried out by a doctor .

To be the risks and side effects read the package leaflet and ask your doctor or pharmacist.


LEAFLET: INFORMATION FOR THE PATIENT

MometaHEXAL® Hayfever Spray
50 Micrograms/Spray Nasal Spray Suspension
For use in adults mometasone furoate

Read all of this leaflet carefully before you with the use of this medicine begin, as it contains important information. Apply this medicine exactly as as described in this package insert and exactly according to the instructions Your physician or pharmacist.
  • , you pick up the leaflet. You might like these later read again.
  • ask your pharmacist if you need more information or need advice.
  • If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. See Section 4.
  • If you do not feel better or even bad, please You to your doctor.

What is in this leaflet
  1. , WHAT IS MOMETAHEXAL HAY FEVER SPRAY AND WHAT IT IS USED for?
  2. OF WHAT YOU SHOULD AVOID BEFORE THE APPLICATION OF MOMETAHEXAL HAY FEVER SPRAY?
  3. , AS IS MOMETAHEXAL APPLY HAY FEVER SPRAY?
  4. , POSSIBLE SIDE EFFECTS?
  5. , AS IS MOMETAHEXAL BE KEPT FOR HAY FEVER SPRAY?
  6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION

1. WHAT IS MOMETAHEXAL HAY FEVER SPRAY AND WHAT IT IS USED for?

What is hay fever spray is MometaHEXAL?
MometaHEXAL hayfever spray contains mometasone furoate, a substance from the group of the so-called corticosteroids. If Mometasone furoate is sprayed into the nose, this can help you a Inflammation (swelling and irritation of the nose), Sneezing, itching, and to relieve a stuffy or runny nose.

What is MometaHEXAL applied hay fever spray?
Hay fever (seasonal allergic Rhinitis)

MometaHEXAL hayfever spray is used in adults for the treatment the symptoms of hay fever (seasonal allergic Rhinitis), provided that the initial diagnosis of hay fever by a doctor. Hay-fever, to be specific Times occurs in the year, is an allergic reaction by the Inhalation of Pollen from trees, grasses and mold, and Fungal spores is caused. MometaHEXAL Hay Fever Spray reduces the swelling and irritation in your nose and relieves this itching and a blocked or runny nose, Sneezing, the by hay fever was caused by.

If you do not feel after 7 days is better, or even worse, please contact your doctor.

2. WHAT YOU SHOULD AVOID BEFORE THE APPLICATION OF MOMETAHEXAL HAY FEVER SPRAY?

MometaHEXAL hay fever spray should not be used,
  • if you are allergic to mometasone furoate or to any of the in Section 6 of the above-mentioned other ingredients of this medicine
  • if you have an untreated infection in the nose. The Application of MometaHEXAL hay fever spray during a untreated infection in the nose, such as Herpes, can infection to make things worse. You should wait until the infection is cleared before you start using the nasal spray.
  • if you have recently had a surgery on the nose or you Her nose hurt. You should of the with the application Nasal sprays do not start before your nose is completely healed.

Warnings and precautions:
Please talk with your doctor or pharmacist before you MometaHEXAL hay fever apply spray
  • if you have tuberculosis or ever had a
  • if you have any other infection
  • if you are taking other corticosteroid-containing medicines, both Oral as well as injection
  • if you have a cystic fibrosis (cf).

Please talk with your doctor or pharmacist while you MometaHEXAL hay fever apply spray,
  • , if your immune system is not working well (if you Difficulties have to fight off infections), and with People who are sick with the measles or chicken pox, contact come. You should contact with people, these infections have have avoid.
  • if you have an infection of the nose or pharynx
  • , if the medicine for several months or longer apply
  • if you are an ongoing irritation of the nose or throat .

When corticosteroid nasal sprays rooms in high doses over long periods of time can be applied by the body in the shot Medicines side effects occur. If your eyes are itchy or get irritated that can methods your doctor other treatment together with MometaHEXAL hay fever spray recommend.

Children:
MometaHEXAL hay fever spray is allowed in the case of children and young people under the age of 18 years will not be applied.

Application of MometaHEXAL spray hay fever along with other Medicines,:
Please inform your doctor or pharmacist if you have any other Medicines are taking, have recently taken any other medicines, taken to have applied/or intend to any other medicines to take/to apply. If you are using other corticosteroid-containing Medicines for allergies, to apply, either such Oral or injection, it may be that your doctor are advised to stop the use of these medicines, as soon as you with the application of MometaHEXAL hay fever spray start. Some Patients may have the impression that you side effects such as Joint or muscle pain, weakness, or suffering from Depression, as soon as you Take with the application of corticosteroids to the or to Injection to stop. It may also be that you have other allergies such as itchy, watery eyes, or red, itchy skin develop. If you have such symptoms, should Please contact your doctor.

Pregnancy and breast-feeding:
If you are pregnant or breastfeeding, or if you suspect to be pregnant or intend to become pregnant, ask Before using this medicine with your doctor or Pharmacist for advice. There is almost no information about the application of mometasone furoate in pregnant women. It is not known whether mometasone furoate passes into breast milk.

Ability to drive and Use machines:
No information is known about the influence of MometaHEXAL hay fever to to spray on the ability or To operate machinery. MometaHEXAL hayfever spray contains Benzalkonium chloride. The MometaHEXAL hay fever spray contained a preservative (benzalkonium chloride), in particular, with prolonged use, a swelling of the Nasal mucosa cause. A suspect is such a reaction (persistently congested nose), should be far - so possible - a medicine for use in the nose without A preservative may be used. Are such medicines for application in the nose without a preservative not Available, so a different dosage form into consideration .

3. HOW IS MOMETAHEXAL APPLY HAY FEVER SPRAY?

Apply this medicine exactly as described in this Package leaflet described, and exactly according to the instructions of your doctor or pharmacist. Ask your doctor or pharmacist if you are not sure.

The treatment of hay fever, The recommended dose is 1-times daily 2 sprays in each nostril. As Soon As Your Complaints are under control, you can use the number of sprays on 1 times daily 1 spray in each nostril reduce. Should Your symptoms may occur again, strengthened, to increase the dose 1 times a day 2 sprays in each nostril. In some Patients occurs as early as 12 hours after the first dose MometaHEXAL of the hay fever spray relief Symptoms; can't be, however, that the full therapeutic Benefit within the first 2 days is achieved. If you are strong Hay fever suffering, the treatment should be a few days before the The Start of the pollen season start. At the end of the pollen season you should your hay fever-better complaints, so that a treatment then no more should be necessary.

Preparing your nasal spray for the application:
Your MometaHEXAL spray a protective cap has hay fever, the Nose piece protects and keeps it clean. Remember, you are in front of the Application of the spray off and then on again up. If you apply the Spray for the first Time, you need to the bottle to prepare, by you to operate the Spray 10 times, a fine mist:
  1. , you Shake the bottle well.
  2. , Place your Index and middle finger each on one page of the nose piece and your thumb underneath the bottle (Fig. 1). Not the outlet opening of the nose piece by sting.
  3. , you the way Hold the nose piece and press Your fingers down, the Spray of 10–press change, until a a fine spray Fig (. 1).

If you have used the nasal spray for 14 days or longer, so you must prepare the nasal spray by the Spray 2-press the times until a fine mist. How to use the Nasal spray apply
  1. Shake the bottle gently and remove the Protection Cap (Fig. 2).
  2. , you carefully Clean your nose.
  3. , you Close one nostril and insert the Nose piece into the other nostril. You tilt your head slightly to the front and hold the bottle upright.
  4. , you can Start easily by your nose and breathe in and while you inhalation of spray of a spray of fine Spray in their Nose by pressing with your fingers (Fig. 3).
  5. Breathe through your mouth. If necessary, repeat Step 4 to a 2. Spray in the same nostril to administer.
  6. , Take the nose piece out of this nostril and breathe in out through your mouth.
  7. Repeat steps 3-6 for the other Nose opening.

After the application, clean the nose piece carefully with a clean bag, you cloth and put the protective cap back on.

Cleaning Your Nasal Spray,:
  • It is important to clean the nasal spray regularly, as it otherwise, you may not be working properly.
  • , you Remove the cap to the protective and gently pull the nose piece off.
  • Clean the nose piece and the cap in warm Water and then rinse under running water .
  • , you not Try the outlet opening of the nose piece to expand a needle or a sharp object, because as a result, the nose piece is damaged and you don't have the right Dose of the drug.
  • , Leave the protective cap and the nose piece in a warm Place dry.
  • Put the nose piece back on the bottle and put on the protective cap.
  • , The nasal spray before the first use after cleaning again with 2 Sprays to be prepared.

If you have hay fever, a greater amount of MometaHEXAL spray applied as they should:
It is important that you apply the dose, in the Use of the information is specified or if the from your doctor was prescribed. The application of more or less your Symptoms worsen. Inform your doctor if you accidentally, a larger amount of apply, as they should. If you use steroids over a long time or in large quantities these hormones, in rare cases, some of your influence.

If you forget to use MometaHEXAL hay fever spray have:
If you forget the timely application of your nose of sprays have, apply it as soon as you notice this and continue then continue as in the past. Do not apply double the amount, if Make up for a forgotten application.

If you have hay fever, the application of MometaHEXAL spray cancel:
In some patients, MometaHEXAL can spray Hayfever 12 Hours after the first dose of the complaints; however, it may be that the full effect of the treatment only after 2 Days is felt. It is very important that you have your nose spray regularly apply. Do not stop treatment, even if you feel better unless your doctor has you recommended.

If you have any further questions on the use of this product, contact your doctor or pharmacist.

4. WHAT SIDE EFFECTS ARE POSSIBLE?

Like all medicines, this medicine can cause side effects have not, but not everyone gets them. Instant Hypersensitivity reactions (allergic reactions) to be able to Application of this product may occur. These reactions can to be fierce. You should see the application of MometaHEXAL Hay fever spray, STOP and seek medical attention immediately if you experience any discomfort, such as:
  • swelling of the face, tongue, or throat
  • , problems during Swallowing
  • hives
  • wheezing (Wheezing) or difficulty in Breathing

With the use of corticosteroid-containing nasal spray in high doses or over longer time periods can due to the in the body recorded drug side effects occur.

Other Side Effects,:
Most patients have no after application of nasal sprays Problems. However, some patients, after application of can MometaHEXAL hay fever spray or other corticosteroid-containing Nasal sprays have the feeling that you may suffer from,:

Common side effects (can take up to 1 in 10 patients Treated relate to):
  • headaches
  • Sneezing
  • nosebleeds
  • , nose, or neck pain
  • ulcers in the nose
  • respiratory tract infection

Not known (frequency on the basis of the available data is not estimate):
  • increase in eye pressure (glaucoma) and/or cataracts (Cataract), deterioration of vision
  • damage to the nasal septum
  • , changes of taste and olfaction
  • difficulties in Breathing and/or wheezing (Wheeze)

Reporting of side effects,:
If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. You can side effects directly to the Federal Institute for drugs and medical products Dept. Pharmacovigilance Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3 D-53175 Bonn Website: www.bfarm.de view. By reporting side effects, you can contribute more information about the Safety of this medicinal product are provided.

5. HOW IS MOMETAHEXAL BE KEPT FOR HAY FEVER SPRAY?

Keep this and all medicines out of reach of children. You not use this medicine after the on the label and the Carton after". up" or "use by" specified Expiry date do not use. The expiry date refers on the last day of the specified month. Dispose Of Medicines in wastewater or household waste. Ask Your pharmacist is how to dispose of medicines, if it it do not use them. You will contribute to the protection of the environment. Do not freeze. Once opened use within 2 months use.

6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION

What MometaHEXAL hay fever contains spray -
  • , The active substance is mometasone furoate. Each time you press the Pump is a spray with a measured dose of 50 Micrograms mometasone furoate (as Mometasone–17–(2–fu–roat) 1 H20) delivered.
  • , The other ingredients are: microcrystalline Cellulose, Carmellose Sodium (Ph. Eur.), Glycerol, Citric Acid Monohydrate, Sodium Citrate (Ph. Eur.), Polysorbate 80, Benzalkonium Chloride, Water for injection purposes,

How MometaHEXAL hay fever spray looks like and contents of the Packing:
MometaHEXAL hay fever spray is a white nasal spray, in the Form of a Suspension, packaged in a white plastic bottle with a Sprühpumpe and a blue protective cap. Pack sizes:
1 bottle containing 10.0 g nasal spray Suspension, corresponding to 60 emitted Bursts
1 bottle containing 17.0 g nasal spray Suspension, corresponding to 120 emitted Bursts
1 bottle containing 18.0 g nasal spray Suspension, corresponding to 140 emitted Bursts

Not all pack may be sizes in the traffic .

Marketing authorisation holder:
Hexal AG Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
Phone: (08024) 908-0
Fax: (08024) 908-1290
E-Mail: [email protected]

Manufacturer:
Lek Pharmaceuticals d. d.
Verovskova 57
1526 Ljubljana, Slovenia

This pack was revised Supplement, most recently in February 2016.

Source: data from the package insert
Date: 08/2016

To risks and side effects read the package insert and ask your doctor or pharmacist.

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Mometahexal Heuschnupfenspray 50µg

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray. Wirkstoff: Mometason 50µg. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens (saisonale allergische Rhinitis) angewendet, sofern die Erstdiagnose des Heuschnupfens durch einen Arzt erfolgt ist.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR PATIENTEN

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray
50 Mikrogramm/Sprühstoß Nasenspray, Suspension
Zur Anwendung bei Erwachsenen Mometasonfuroat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechterfühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht
  1. WAS IST MOMETAHEXAL HEUSCHNUPFENSPRAY UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON MOMETAHEXAL HEUSCHNUPFENSPRAY BEACHTEN?
  3. WIE IST MOMETAHEXAL HEUSCHNUPFENSPRAY ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST MOMETAHEXAL HEUSCHNUPFENSPRAY AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

1. WAS IST MOMETAHEXAL HEUSCHNUPFENSPRAY UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Was ist MometaHEXAL Heuschnupfenspray?
MometaHEXAL Heuschnupfenspray enthält Mometasonfuroat, einen Stoff aus der Gruppe der sogenannten Kortikosteroide. Wenn Mometasonfuroat in die Nase gesprüht wird, kann dies helfen, eine Entzündung (Schwellung und Reizung der Nase), Niesen, Jucken und eine verstopfte oder laufende Nase zu lindern.

Wofür wird MometaHEXAL Heuschnupfenspray angewendet?
Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis)

MometaHEXAL Heuschnupfenspray wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens (saisonale allergische Rhinitis) angewendet, sofern die Erstdiagnose des Heuschnupfens durch einen Arzt erfolgt ist. Heuschnupfen, der zu bestimmten Zeiten im Jahr auftritt, ist eine allergische Reaktion, die durch das Einatmen von Pollen von Bäumen, Gräsern und auch Schimmel und Pilzsporen hervorgerufen wird. MometaHEXAL Heuschnupfenspray vermindert die Schwellung und Reizung in Ihrer Nase und lindert dadurch Niesen, Jucken und eine verstopfte oder laufende Nase, die durch Heuschnupfen hervorgerufen wurden.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON MOMETAHEXAL HEUSCHNUPFENSPRAY BEACHTEN?

MometaHEXAL Heuschnupfenspray darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Mometasonfuroat oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • wenn Sie eine unbehandelte Infektion in der Nase haben. Die Anwendung von MometaHEXAL Heuschnupfenspray während einer unbehandelten Infektion in der Nase, wie Herpes, kann die Infektion verschlimmern. Sie sollten warten, bis die Infektion abgeklungen ist, bevor Sie mit der Anwendung des Nasensprays beginnen.
  • wenn Sie vor kurzem eine Operation an der Nase hatten oder Sie Ihre Nase verletzt haben. Sie sollten mit der Anwendung des Nasensprays nicht beginnen, bevor Ihre Nase abgeheilt ist.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie MometaHEXAL Heuschnupfenspray anwenden
  • wenn Sie Tuberkulose haben oder jemals hatten
  • wenn Sie irgendeine andere Infektion haben
  • wenn Sie andere kortikosteroidhaltige Arzneimittel anwenden, sowohl solche zum Einnehmen als auch zur Injektion
  • wenn Sie eine zystische Fibrose (Mukoviszidose) haben.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, während Sie MometaHEXAL Heuschnupfenspray anwenden,
  • wenn Ihr Immunsystem nicht gut funktioniert (wenn Sie Schwierigkeiten haben, Infektionen abzuwehren) und Sie mit Personen, die an Masern oder Windpocken erkrankt sind, in Kontakt kommen. Sie sollten den Kontakt mit Personen, die diese Infektionen haben, vermeiden.
  • wenn Sie eine Infektion der Nase oder des Rachens haben
  • wenn Sie das Arzneimittel über mehrere Monate oder länger anwenden
  • wenn Sie eine andauernde Reizung der Nase oder des Rachens haben.

Wenn Kortikosteroid-NasenSprays in hohen Dosen über lange Zeiträume angewendet werden, können durch das in den Körper aufgenommene Arzneimittel Nebenwirkungen auftreten. Falls Ihre Augen jucken oder gereizt sind, kann Ihr Arzt Ihnen andere Behandlungsmethoden zusammen mit MometaHEXAL Heuschnupfenspray empfehlen.

Kinder:
MometaHEXAL Heuschnupfenspray darf bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Anwendung von MometaHEXAL Heuschnupfenspray zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Wenn Sie andere kortikosteroidhaltige Arzneimittel bei einer Allergie anwenden, entweder solche zum Einnehmen oder zur Injektion, kann es sein, dass Ihnen Ihr Arzt rät, die Anwendung dieser Arzneimittel zu beenden, sobald Sie mit der Anwendung von MometaHEXAL Heuschnupfenspray beginnen. Einige Patienten können den Eindruck haben, dass sie an Nebenwirkungen wie Gelenkoder Muskelschmerzen, Schwäche oder Depression leiden, sobald sie mit der Anwendung von Kortikosteroiden zum Einnehmen oder zur Injektion aufhören. Es kann auch sein, dass Sie andere Allergien wie juckende, tränende Augen oder rote, juckende Hautstellen entwickeln. Falls bei Ihnen solche Erscheinungen auftreten, sollten Sie Kontakt mit Ihrem Arzt aufnehmen.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es gibt fast keine Informationen zur Anwendung von Mometasonfuroat bei schwangeren Frauen. Es ist nicht bekannt, ob Mometasonfuroat in die Muttermilch gelangt.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine Informationen bekannt über den Einfluss von MometaHEXAL Heuschnupfenspray auf die Fähigkeit zu fahren oder Maschinen zu bedienen. MometaHEXAL Heuschnupfenspray enthält Benzalkoniumchlorid. Das in MometaHEXAL Heuschnupfenspray enthaltene Konservierungsmittel (Benzalkoniumchlorid) kann, insbesondere bei längerer Anwendung, eine Schwellung der Nasenschleimhaut hervorrufen. Besteht ein Verdacht auf eine derartige Reaktion (anhaltend verstopfte Nase), sollte - so weit möglich - ein Arzneimittel zur Anwendung in der Nase ohne Konservierungsstoff verwendet werden. Stehen solche Arzneimittel zur Anwendung in der Nase ohne Konservierungsstoff nicht zur Verfügung, so ist eine andere Darreichungsform in Betracht zu ziehen.

3. WIE IST MOMETAHEXAL HEUSCHNUPFENSPRAY ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Behandlung von Heuschnupfen Die empfohlene Dosis beträgt 1-mal täglich 2 Sprühstöße in jede Nasenöffnung. Sobald Ihre Beschwerden unter Kontrolle sind, können Sie die Anzahl der Sprühstöße auf 1 -mal täglich 1 Sprühstoß in jede Nasenöffnung reduzieren. Sollten Ihre Symptome wieder verstärkt auftreten, erhöhen Sie die Dosis auf 1-mal täglich 2 Sprühstöße in jede Nasenöffnung. Bei einigen Patienten tritt bereits 12 Stunden nach der ersten Gabe von MometaHEXAL Heuschnupfenspray eine Linderung der Symptome auf; es kann jedoch sein, dass der volle therapeutische Nutzen nicht innerhalb der ersten 2 Tage erreicht wird. Wenn Sie stark unter Heuschnupfen leiden, sollte die Behandlung einige Tage vor dem Start der Pollensaison beginnen. Am Ende der Pollensaison sollten sich Ihre Heuschnupfen-Beschwerden bessern, sodass eine Behandlung dann nicht mehr erforderlich sein sollte.

Vorbereitung Ihres Nasensprays zur Anwendung:
Ihr MometaHEXAL Heuschnupfenspray hat eine Schutzkappe, die das Nasenstück schützt und sauber hält. Denken Sie daran, sie vor der Anwendung des Sprays abzunehmen und anschließend wieder aufzusetzen. Wenn Sie das Spray zum ersten Mal anwenden, müssen Sie die Flasche vorbereiten, indem Sie das Spray 10-mal betätigen, bis ein feiner Sprühnebel entsteht:
  1. Schütteln Sie die Flasche gut.
  2. Legen Sie Ihren Zeige– und Mittelfinger jeweils auf eine Seite des Nasenstücks und Ihren Daumen unter die Flasche (Abb. 1). Nicht die Austrittsöffnung des Nasenstücks durchstechen.
  3. Halten Sie das Nasenstück von sich weg und drücken Sie mit Ihren Fingern nach unten, um das Spray 10–mal zu betätigen, bis ein feiner Sprühnebel erzeugt wird (Abb. 1).

Wenn Sie das Nasenspray 14 Tage oder länger nicht benutzt haben, so müssen Sie das Nasenspray erneut vorbereiten, indem Sie das Spray 2-mal betätigen, bis ein feiner Sprühnebel entsteht. Wie Sie das Nasenspray anwenden
  1. Schütteln Sie die Flasche behutsam und entfernen Sie die Schutzkappe (Abb. 2).
  2. Reinigen Sie vorsichtig Ihre Nase.
  3. Verschließen Sie eine Nasenöffnung und führen Sie das Nasenstück in die andere Nasenöffnung. Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach vorne und halten Sie die Flasche aufrecht.
  4. Beginnen Sie leicht durch Ihre Nase einzuatmen und während Sie einatmen, sprühen Sie einen Sprühstoß feinen Sprühnebels in Ihre Nase, indem Sie EINMAL mit Ihren Fingern herunterdrücken (Abb. 3).
  5. Atmen Sie durch Ihren Mund aus. Falls notwendig, wiederholen Sie Schritt 4, um einen 2. Sprühstoß in dieselbe Nasenöffnung zu verabreichen.
  6. Nehmen Sie das Nasenstück aus dieser Nasenöffnung und atmen Sie durch den Mund aus.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 3–6 für die andere Nasenöffnung.

Nach der Anwendung reinigen Sie das Nasenstück sorgfältig mit einem sauberen Taschentuch und setzen Sie die Schutzkappe wieder auf.

Reinigung Ihres Nasensprays:
  • Es ist wichtig, das Nasenspray regelmäßig zu reinigen, da es sonst unter Umständen nicht einwandfrei funktioniert.
  • Entfernen Sie dazu die Schutzkappe und ziehen Sie vorsichtig das Nasenstück ab.
  • Reinigen Sie das Nasenstück und die Schutzkappe in warmem Wasser und spülen Sie sie anschließend unter fließendem Wasser ab.
  • Versuchen Sie nicht, die Austrittsöffnung des Nasenstücks mit einer Nadel oder einem scharfen Gegenstand zu erweitern, weil dadurch das Nasenstück beschädigt wird und Sie nicht die richtige Dosis des Arzneimittels erhalten.
  • Lassen Sie die Schutzkappe und das Nasenstück an einem warmen Ort trocknen.
  • Stecken Sie das Nasenstück wieder auf die Flasche auf und setzen Sie die Schutzkappe auf.
  • Das Nasenspray muss vor dem ersten Gebrauch nach der Reinigung wieder mit 2 Sprühstößen vorbereitet werden.

Wenn Sie eine größere Menge von MometaHEXAL Heuschnupfenspray angewendet haben, als Sie sollten:
Es ist wichtig, dass Sie die Dosis anwenden, die in der Gebrauchsinformation angegeben ist oder die von Ihrem Arzt verordnet wurde. Die Anwendung von mehr oder weniger kann Ihre Symptome verschlimmern. Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie versehentlich eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten. Wenn Sie Steroide über lange Zeit oder in großen Mengen anwenden, können diese, in seltenen Fällen, einige Ihrer Hormone beeinflussen.

Wenn Sie die Anwendung von MometaHEXAL Heuschnupfenspray vergessen haben:
Wenn Sie die rechtzeitige Anwendung Ihres Nasensprays vergessen haben, wenden Sie es an, sobald Sie dies bemerken und fahren Sie dann fort wie bisher. Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von MometaHEXAL Heuschnupfenspray abbrechen:
Bei einigen Patienten kann MometaHEXAL Heuschnupfenspray bereits 12 Stunden nach der ersten Dosis die Beschwerden erleichtern; jedoch kann es sein, dass die volle Wirkung der Behandlung erst nach 2 Tagen zu spüren ist. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Nasenspray regelmäßig anwenden. Hören Sie nicht mit der Behandlung auf, auch wenn Sie sich besser fühlen, außer Ihr Arzt hat es Ihnen empfohlen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sofortige Uberempfindlichkeitsreaktionen (allergische Reaktionen) können nach Anwendung dieses Produktes auftreten. Diese Reaktionen können heftig sein. Sie sollten die Anwendung von MometaHEXAL Heuschnupfenspray BEENDEN und sofort ärztliche Hilfe suchen, falls bei Ihnen Beschwerden auftreten, wie:
  • Schwellung von Gesicht, Zunge oder Rachen
  • Probleme beim Schlucken
  • Nesselausschlag
  • pfeifendes Atemgeräusch (Giemen) oder Probleme beim Atmen

Bei Anwendung von kortikosteroidhaltigen Nasensprays in hohen Dosen oder über längere Zeiträume können aufgrund des im Körper aufgenommenen Arzneimittels Nebenwirkungen auftreten.

Andere Nebenwirkungen:
Die meisten Patienten haben nach Anwendung des Nasensprays keine Probleme. Jedoch können einige Patienten nach Anwendung von MometaHEXAL Heuschnupfenspray oder anderen korti-kosteroidhaltigen Nasensprays das Gefühl haben, sie leiden an:

Häufige Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen):
  • Kopfschmerzen
  • Niesen
  • Nasenbluten
  • Nasen– oder Halsschmerzen
  • Geschwüre in der Nase
  • Atemwegsinfektion

Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):
  • Anstieg des Augeninnendrucks (Glaukom) und/oder Grauer Star (Katarakt) mit Beeinträchtigung des Sehvermögens
  • Schädigung der Nasenscheidewand
  • Veränderungen des Geschmacks– und Geruchssinns
  • Schwierigkeiten beim Atmen und/oder pfeifendes Atemgeräusch (Giemen)

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte Abt. Pharmakovigilanz Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3 D-53175 Bonn Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST MOMETAHEXAL HEUSCHNUPFENSPRAY AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und der Faltschachtel nach "verw. bis" bzw. "verwendbar bis" angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Nicht einfrieren. Nach Anbruch innerhalb von 2 Monaten zu verwenden.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was MometaHEXAL Heuschnupfenspray enthält
  • Der Wirkstoff ist: Mometasonfuroat. Bei jeder Betätigung der Pumpe wird ein Sprühstoß mit einer abgemessenen Dosis von 50 Mikrogramm Mometasonfuroat (als Mometason–17–(2–fu–roat) 1 H20) abgegeben.
  • Die sonstigen Bestandteile sind: mikrokristalline Cellulose, Carmellose–Na–trium (Ph.Eur.), Glycerol, Citronensäure–Monohydrat, Natriumeitrat (Ph.Eur.), Polysorbat 80, Benzalkoniumchlorid, Wasser für Injektionszwecke

Wie MometaHEXAL Heuschnupfenspray aussieht und Inhalt der Packung:
MometaHEXAL Heuschnupfenspray ist ein weißes Nasenspray in Form einer Suspension, verpackt in einer weißen Plastikflasche mit einer Sprühpumpe und einer blauen Schutzkappe. Packungsgrößen:
1 Flasche mit 10,0 g Nasenspray, Suspension, entsprechend 60 abgegebenen Sprühstößen
1 Flasche mit 17,0 g Nasenspray, Suspension, entsprechend 120 abgegebenen Sprühstößen
1 Flasche mit 18,0 g Nasenspray, Suspension, entsprechend 140 abgegebenen Sprühstößen

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Hexal AG Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
Telefon: (08024) 908-0
Telefax: (08024) 908-1290
E-Mail: [email protected]

Hersteller:
Lek Pharmaceuticals d.d.
Verovskova 57
1526 Ljubljana Slowenien

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2016.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 08/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Mometahexal hay fever spray 50µg, 18 g

In the case of hay fever (seasonal allergic Rhinitis).
  • Manufacturer: Hexal AG
  • PZN: 11697286
  • Dosage: Nasenspray
  • Content: 18 g
  • Reward Points: 100
  • Availability: In Stock
  • 2,456.30₽
  • 1,416.99₽


Related Products

Mometahexal hay fever spray 50µg, 10 g

Mometahexal hay fever spray 50µg, 10 g

-use information and other important instructions for the Article: Mometahexal spray 50µg hay fever ..

995.79₽ 1,607.58₽

Need advice?