• Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0,2% Lösung, 300 ml

Information for Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2% Lösung, 300 ml

FREE: Parodontax, 20 ml

As long as the stock lasts!


Important Information (Mandatory Information):

Chlorhexamed® FORTE alcohol-free 0.2% of . Active ingredient: Chlorhexidinbis(D-gluconate). Areas of application: antiseptic Solution is used to temporarily reducing Germ count in the go The mouth, support the healing phase after periodontal surgical procedures due to inhibition of Plaque formation, the temporary supportive treatment in the case of bacterial-related inflammation of the gums (Gingivitis) and restricted oral hygiene capability. Warning: The Peppermint aroma. Macrogol glycerol hydroxy stearate may cause skin irritation .

risks and side effects read the package leaflet and ask your doctor or pharmacist.


Leaflet: Information for the user
FORTE alcohol-free 0.2% of
SOLUTION FOR APPLICATION IN THE ORAL CAVITY
Chlorhexidinbis(D-gluconate)

Read all of this leaflet carefully before you with the use of this medicine begin, as it contains important information.
Apply this medicine exactly as described in this Package leaflet described, and exactly according to the instructions of your doctor or pharmacist.
  • , clear the package leaflet. You might like these later read again.
  • ask your pharmacist if you need more information or need advice.
  • If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. See Section 4.
  • , If after a month no better or even worse feel, contact your doctor.

What is in this leaflet
1. What 87] Chlorhexamed [87] [FORTE alcohol-free 0.2%, and what it is used for?
2. What you should FORTE prior to the application of Chlorhexamed alcohol-free 0.2% of the note?
3. How to use Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of?
4. What side effects are possible?
5. How to store Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of?
6. Contents of the pack and other information

1. WHAT IS CHLORHEXAMED® FORTE ALCOHOL-FREE 0.2%, AND WHAT IT IS USED for?

Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% is Oral cavity antiseptic.
The antiseptic solution is applied to the
  • temporarily reducing Germ count in the oral cavity.
  • support the healing phase after periodontal surgery Interventions by inhibition of the Plaque formation.
  • temporary supportive treatment in bacterial induced inflammation of the gums (Gingivitis).
  • To the application in the case of restricted oral hygiene ability.

2. WHAT YOU SHOULD FORTE PRIOR to THE APPLICATION OF Chlorhexamed ALCOHOL-FREE 0.2% OF THE NOTE?

Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% may not be applied
  • if you are allergic (hypersensitive) to Chlorhexidinbis(D–gluconate), peppermint aroma, or one of the in Section 6. above-mentioned other ingredients of this medicine .
  • , when the tissue to be treated poorly perfused.
  • if you have wounds and ulcers (ulceration), as well as superficial, non–blood of the ends to create a mild brackets Oral mucosa (erosive–desquamativen changes).
  • in the case of persons not in control of the Swallow correctly (including children under 6 years of age).

Warnings and precautions:
Please talk with your doctor or pharmacist before Chlorhexamed FORTE 0,2 % alcohol to apply.
In use Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of exclusively Mouth! If Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% in the eyes or ears, rinse thoroughly with water! Do not swallow the solution!

If you notice in your mouth, a Wundgefühl or irritation, you exit the application Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of and inform your doctor or pharmacist. Temporary Discoloration of the tongue can occur. This Discoloration disappear as soon as the application of FORTE Chlorhexamed alcohol is free by 0.2%. Discoloration of teeth, dentures or tooth fillings can also occur. These are temporarily, and by brushing your teeth, or a professional dental cleaning to remove. In the case of full dentures is recommended a special cleaner. Discoloration can usually the Avoid heavily staining foods and drinks such as Tea, coffee or red wine can be prevented.
Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% by anionic Substances that are often a part of commercially available toothpaste are to be compromised in its effect. Rinse therefore Your mouth thoroughly with water and wait according to the Brushing your teeth at least 5 minutes before [FORTE 87] Chlorhexamed [87] alcohol-free 0.2% in apply. You can FORTE Chlorhexamed alcohol-free 0.2% of the offset time to the teeth of a brush to other time of the day you apply.

Application of Chlorhexamed, with the FORTE of 0.2% alcohol-free other medications:
Please inform your doctor or pharmacist if you have any other Medicines are taking, have recently taken any other medicines, taken to have applied/or intend to any other medicines to take/to apply.
So far, no interactions with other medicinal products known.

Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% by anionic Substances, such as sodium dodecyl sulfate in its effect be compromised (see also section 2. "What you should the application of Chlorhexamed FORTE alcohol note free-of 0.2%?" - "Warnings and precautions").

Application of Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of the together with Food and drink:
Chlorhexidine is inactivated by sucrose (cane sugar). Eat or drink immediately after the application of Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% no sugar-containing foods and drinks, Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of the otherwise in its effect will be affected. The consumption of strongly coloured food and drinks such as tea, coffee and red wine is, where appropriate, to reduce, any discolouration to teeth, tongue, To prevent fillings and dentures.

Pregnancy and breast-feeding:
If you are pregnant or breastfeeding, or if you suspect to be pregnant or intend to become pregnant, ask Before using this medicine with your doctor or Pharmacist for advice.
There is not enough experience or studies are Safety of an application of chlorhexidine, the active ingredient in Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2 %, and in pregnancy and Breast-feeding. Therefore, 87] Chlorhexamed [87] %[FORTE alcohol-free 0,2 special caution is to be applied.

Ability to drive and Use machines:
There are no impairments are known.

Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% contains Macrogol Glycerol Hydroxystearate (Ph. Eur.)
Macrogol glycerol hydroxy stearate may cause skin irritation.

3. HOW to use Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of?

Apply this medicine exactly as described in this Patient leaflet or exactly as your doctor or Pharmacist taken consultation. Ask your doctor or Your doctor or pharmacist if you are not sure.

Adults and children over 12 years:
The recommended dose is twice daily, 10 ml of solution (Shutter up to the marking ring) apply fill. Oral cavity, rinse for a Minute.

Children under 12 years:
Children under 12 years of age should Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of only after consultation with the doctor or pharmacist apply.

Types of application:
Only for application in the oral cavity.
The teeth should not use commercial toothpaste a minimum of 5 minutes prior to the application of Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of the to be cleaned, wherein then to the Brush the oral cavity must be thoroughly rinsed (see also section 2. "What you should FORTE prior to the application of Chlorhexamed alcohol-free 0.2% of the note? - Warnings and Precautions"). The solution is ready for use and, therefore, undiluted apply.

Use as a Mouthwash,:
Use twice daily, preferably in the morning and in the evening ( Meals and brushing teeth) 10 ml of solution (capful to Marking ring to fill). The mouth is a Minute cavity is long thoroughly with the solution being rinsed.

The solution is not swallowed. Following the application is the solution is spat out. Not, immediately thereafter, the mouth rinse.

Chlorhexamed apply FORTE alcohol-free 0.2% excluding medical or dental not specified medical advice longer than here,:
  • inflammation of the gums (Gingivitis): should be about three weeks in conjunction with mechanical cleaning methods applied . In special cases, e.g. in the case of disabled people, can a preventive treatment over a longer period of time to be carried out.
  • treatment after surgery on the periodontium (periodontal surgery): treatment with Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of should be directly responsible to the, after the first surgical procedure will begin, and two or three weeks over the last surgery, to be continued. The Duration of treatment is, therefore, a minimum of two and maximum of ten Weeks. In the case of an upper jaw fixation 87] Chlorhexamed [87] should be applied [FORTE alcohol-free 0.2%, and as long as the fixation in the The mouth remains (usually 2 – 6 weeks).

Please do not follow the application rules, as Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of otherwise correctly can!
To keep your complaints to ask a doctor or pharmacist Council.
Please talk with your doctor or pharmacist if you the Impression that the effect of Chlorhexamed FORTE alcohol Of 0.2% is too strong or too weak.

If you have a larger quantity Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of applied as they should:
Chlorhexamed apply FORTE alcohol-free 0.2% of exactly how in this leaflet described. Do not exceed the specified dose. You can remove by rinsing with water Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2%, respectively. Symptoms of intoxication are so far not become known. Accidentally swallowed Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% is bad from the body taken up (absorbed). If you are experiencing discomfort, if necessary, consult a doctor.

If the application of Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of forget have:
Do not apply double the amount if you the previous Application forget. You continue the treatment according to the dosage instructions.

If the application of Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of cancel:
No special measures are required.
If you have any further questions on the use of this product, contact your doctor or pharmacist.

4. WHAT SIDE EFFECTS ARE POSSIBLE?

Like all medicines, this medicine can cause side effects have not, but not everyone gets them.
In the evaluation of adverse reactions the following are Frequency information and on the basis of:
Very often,: may affect more than 1 in 10 Treated
common: may affect up to 1 in 10 patients Treated
Occasionally,: may affect up to 1 in 100 patients Treated
Rare: may affect up to 1 in 1,000 Treated
Very rare: may affect up to 1 in 10,000
Not known: frequency on the basis of the available data is not to assess

You exit the application Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% of and seek immediate medical help if you have Rash, swelling of the lips, tongue, throat or face or if you have difficulty Breathing. This can Signs of a serious allergic reaction, the very rarely occurs.

Common Side Effects Of
  • temporary discoloration of the Zähne2
  • temporary discoloration of tooth fillings and dentures as well as the Zunge2

Rare Side Effects Of
  • , hypersensitivity reactions (including hives, redness of the skin, Itching

Very rare side effects
  • serious allergic reaction (anaphylactic shock; see above)

Side effects with unknown frequency
  • tingling or burning sensation on the tongue at the beginning of the Behandlung1
  • temporary impairment of Geschmacksempfindens1
  • temporary numbness of the Zunge1
  • temporary swelling of the parotid gland (Parotid gland)
  • temporary, certain changes (so-called "desquamative changes")

1 These symptoms disappear usually, with continued Application of Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2%, respectively. Should the Complaints, however, persist, ask a doctor or pharmacist to the Council.
2 discoloration by means of can, in part, by application of this product according to the dosage instructions (see also section 3. "How Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% in apply?") as well as Avoid heavily staining foods and drinks such as Tea, coffee or red wine can be prevented. Discoloration of Teeth, dentures or dental fillings are temporary and can by brushing and a professional dental cleaning remove. Full dentures a specialist is recommended cleaner.

Reporting of side effects,:
If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. You Can Side Effects also directly to the
The Federal Institute for drugs and medical devices,
Dept. Pharmacovigilance,
Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3,
D-53175 Bonn,
Website: http://www.bfarm.de
view. By reporting side effects, you can contribute more information about the safety of this Medicinal product is provided.

5. HOW IS CHLORHEXAMED® FORTE ALCOHOL TO BE KEPT FREE OF 0.2%?

Keep this and all medicines out of reach of children.
You must not, and the medicines according to the on the outer carton of the Bottle after "exp" the expiry date is not more use. The expiry date refers to the last Day of the the specified month.
After opening 6 months.
Do not store above 25°C. do not freeze. Protected from light, in the Original packaging store.

6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION

What Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0.2% contains:
The active ingredient Chlorhexidinbis(D-gluconate).
100 ml of solution containing 0.2 g of Chlorhexidinbis(D-gluconate).
The other ingredients are: peppermint flavor Macrogol Glycerol Hydroxystearate (Ph. Eur.), Glycerol, Sorbitol solution 70% (non crystallising) (Ph. Eur.) and purified water.

Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0,2 % looks like and contents of the Packing:
The colorless, peppermint-smelling solution is as Mouth spray solution in bottles of 50 ml, as well as a mouth rinsing solution in Bottles with 200 ml and 600 ml.

Marketing authorisation holder
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & co. KG
80258 München
Address: Barthstrasse 4, D-80339 München
Tel.: (089) 78 77-209
Fax: (089) 78 77-304
E-Mail: [email protected]

Manufacturer
Omega Pharma Manufacturing GmbH & co. KG
Benzstr. 25
D - 71083 Herrenberg

This leaflet was last revised in June 2016.

Source: information leaflet,
Date: 07/2017

To risks and side effects read the package insert and ask your doctor or pharmacist.

Gebrauchsinformationen zum: Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2% Lösung, 300 ml

GRATIS: Parodontax, 20 ml

Solange der Vorrat reicht!


Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 %. Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat). Anwendungsgebiete: Die antiseptische Lösung wird angewendet zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum, Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen durch Hemmung der Plaque-Bildung, der vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) und bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit. Warnhinweis: Enthält Pfefferminzaroma. Macrogolglycerolhydroxystearat kann Hautreizungen hervorrufen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für Anwender
FORTE alkoholfrei 0,2%
LÖSUNG ZUR ANWENDUNG IN DER MUNDHÖHLE
Chlorhexidinbis(D-gluconat)

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach einem Monat nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht
1. Was ist Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % beachten?
3. Wie ist Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. WAS IST CHLORHEXAMED® FORTE ALKOHOLFREI 0,2% UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % ist ein Mundhöhlenantiseptikum.
Die antiseptische Lösung wird angewendet zur
  • vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum.
  • Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen durch Hemmung der Plaque–Bildung.
  • vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis).
  • Zur Anwendung bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON CHLORHEXAMED FORTE ALKOHOLFREI 0,2 % BEACHTEN?

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Chlorhexidinbis(D–gluconat), Pfefferminzaroma oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • wenn das zu behandelnde Gewebe schlecht durchblutet ist.
  • wenn Sie unter Wunden und Geschwüren (Ulzerationen) sowie oberflächlichen, nicht–blutenden Abschilferungen der Mundschleimhaut (erosiv–desquamativen Veränderungen) leiden.
  • bei Personen, die das Schlucken nicht richtig kontrollieren können (unter anderem Kinder unter 6 Jahren).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Chlorhexamed FORTE 0,2 % alkoholfrei anwenden.
Wenden Sie Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % ausschließlich im Mund an! Wenn Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % in die Augen oder Ohren gelangt, spülen Sie diese gründlich mit Wasser aus! Schlucken Sie die Lösung nicht!

Wenn Sie in Ihrem Mund ein Wundgefühl oder Reizungen bemerken, beenden Sie die Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % und informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Vorübergehende Verfärbungen der Zunge können auftreten. Diese Verfärbungen verschwinden, sobald die Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % beendet wird. Verfärbungen von Zähnen, Zahnersatz oder Zahnfüllungen können ebenfalls auftreten. Diese sind vorübergehend und lassen sich durch Zähneputzen bzw. eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Bei Vollprothesen empfiehlt sich ein Spezialreiniger. Verfärbungen kann üblicherweise durch den Verzicht auf stark färbende Lebensmittel und Getränke wie z. B. Tee, Kaffee oder Rotwein vorgebeugt werden.
Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % kann durch anionische Substanzen, die häufig ein Bestandteil handelsüblicher Zahnpasta sind, in seiner Wirkung beeinträchtigt werden. Spülen Sie deshalb Ihren Mund gründlich mit Wasser aus und warten Sie nach dem Zähneputzen mindestens 5 Minuten, bevor Sie Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % anwenden. Sie können Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % auch zeitversetzt zum Zähneputzen zu einer anderen Tageszeit anwenden.

Anwendung von Chlorhexamed FORTE 0,2 % alkoholfrei zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % kann durch anionische Substanzen, wie z. B. Natriumdodecylsulfat in seiner Wirkung beeinträchtigt werden (siehe auch Abschnitt 2. "Was sollten Sie vor der Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % beachten?" - "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen").

Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Chlorhexidin wird durch Saccharose (Rohrzucker) inaktiviert. Essen oder trinken Sie unmittelbar nach der Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % keine zuckerhaltigen Speisen und Getränke, da Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % sonst in seiner Wirkung beeinträchtigt wird. Der Konsum von stark färbenden Lebensmitteln und Getränken wie z. B. Tee, Kaffee und Rotwein ist gegebenenfalls zu reduzieren, um eventuelle Verfärbungen an Zähnen, Zunge, Füllungen und Zahnersatz zu verhindern.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen oder Untersuchungen zur Sicherheit einer Anwendung von Chlorhexidin, dem Wirkstoff in Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 %, in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Deshalb sollte Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % nur unter besonderer Vorsicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % enthält Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.)
Macrogolglycerolhydroxystearat kann Hautreizungen hervorrufen.

3. WIE IST CHLORHEXAMED FORTE ALKOHOLFREI 0,2 % ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren:
Die empfohlene Dosis beträgt: zweimal täglich, 10 ml Lösung (Verschlussklappe bis zum Markierungsring füllen) anwenden. Mundhöhle eine Minute spülen.

Kinder unter 12 Jahren:
Kinder unter 12 Jahren sollten Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % erst nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker anwenden.

Arten der Anwendung:
Nur zur Anwendung in der Mundhöhle.
Die Zähne sollten unter Verwendung handelsüblicher Zahnpasta mindestens 5 Minuten vor der Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % geputzt werden, wobei anschließend an das Putzen die Mundhöhle gründlich gespült werden muss (siehe auch Abschnitt 2. "Was sollten Sie vor der Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % beachten? - Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen"). Die Lösung ist gebrauchsfertig und daher unverdünnt anzuwenden.

Anwendung als Mundspüllösung:
Verwenden Sie zweimal täglich, am besten morgens und abends (nach Mahlzeiten und Zähneputzen) 10 ml Lösung (Verschlusskappe bis zum Markierungsring füllen). Die Mundhöhle wird eine Minute lang gründlich mit der Lösung gespült.

Die Lösung nicht verschlucken. Im Anschluss an die Anwendung wird die Lösung ausgespuckt. Nicht unmittelbar danach den Mund ausspülen.

Wenden Sie Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger an als hier angegeben:
  • Zahnfleischentzündungen (Gingivitis): sollte über drei Wochen in Verbindung mit mechanischen Reinigungsverfahren angewendet werden. In besonderen Fällen, z.B. bei Behinderten, kann eine vorbeugende Behandlung auch über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden.
  • Behandlung nach Eingriffen am Zahnhalteapparat (parodontalchirurgischen Eingriffen): Die Behandlung mit Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % sollte unmittelbar nach dem ersten chirurgischen Eingriff beginnen und zwei oder drei Wochen über den letzten Eingriff hinaus fortgeführt werden. Die Behandlungsdauer beträgt somit mindestens zwei und maximal zehn Wochen. Bei einer Ober–UnterkieferFixierung sollte Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % angewandt werden, solange die Fixierung im Mund verbleibt (in der Regel 2 – 6 Wochen).

Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % sonst nicht richtig wirken kann!
Halten Ihre Beschwerden an, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker um Rat.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % angewendet haben, als Sie sollten:
Wenden Sie Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben an. Überschreiten Sie nicht die angegebene Dosis. Sie können durch Spülen mit Wasser Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % entfernen. Vergiftungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden. Versehentlich geschlucktes Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % wird vom Körper schlecht aufgenommen (resorbiert). Sollten trotzdem Beschwerden auftreten, suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf.

Wenn Sie die Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % vergessen haben:
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie die Behandlung entsprechend der Dosierungsanleitung fort.

Wenn Sie die Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % abbrechen:
Es sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Sehr häufig: kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen
Häufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen
Gelegentlich: kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen
Selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen
Sehr selten: kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Beenden Sie die Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % und suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, wenn bei Ihnen Ausschlag, Schwellungen von Lippen, Zunge, Hals oder Gesicht auftreten oder Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben. Dies können Anzeichen für eine schwerwiegende allergische Reaktion sein, die sehr selten auftritt.

Häufige Nebenwirkungen
  • vorübergehende Verfärbungen der Zähne²
  • vorübergehende Verfärbungen von Zahnfüllungen und Zahnersatz sowie der Zunge²

Seltene Nebenwirkungen
  • Überempfindlichkeitsreaktionen (u.a. Nesselsucht, Hautrötung, Juckreiz

Sehr seltene Nebenwirkungen
  • schwerwiegende allergische Reaktion (anaphylaktischer Schock; siehe oben)

Nebenwirkungen mit nicht bekannter Häufigkeit
  • kribbelndes oder brennendes Gefühl auf der Zunge zu Beginn der Behandlung¹
  • vorübergehende Beeinträchtigung des Geschmacksempfindens¹
  • vorübergehendes Taubheitsgefühl der Zunge¹
  • vorübergehende Schwellung der Ohrspeicheldrüse (Parotis)
  • vorübergehende bestimmte Veränderungen (sogenannte "desquamative Veränderungen")

¹ Diese Beschwerden verschwinden üblicherweise bei fortgesetzter Anwendung von Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 %. Sollten die Beschwerden jedoch anhalten, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker um Rat.
² Verfärbungen kann zum Teil durch Anwendung dieses Arzneimittels entsprechend der Dosierungsanleitung (siehe auch Abschnitt 3. "Wie ist Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % anzuwenden?") sowie Verzicht auf stark färbende Lebensmittel und Getränke wie z. B. Tee, Kaffee oder Rotwein vorgebeugt werden. Verfärbungen von Zähnen, Zahnersatz oder Zahnfüllungen sind vorübergehend und lassen sich durch Zähneputzen bzw. eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Vollprothesen empfiehlt sich ein Spezialreiniger.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siekönnen Nebenwirkungen auch direkt dem
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte,
Abt. Pharmakovigilanz,
Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3,
D-53175 Bonn,
Website: http://www.bfarm.de
anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST CHLORHEXAMED® FORTE ALKOHOLFREI 0,2% AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Flasche nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tagdes angegebenen Monats.
Nach Anbruch 6 Monate haltbar.
Nicht über 25°C lagern. Vor Licht geschützt in der Originalverpackung aufbewahren.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % enthält:
Der Wirkstoff ist Chlorhexidinbis(D-gluconat).
100 ml Lösung enthalten 0,2 g Chlorhexidinbis(D-gluconat).
Die sonstigen Bestandteile sind: Pfefferminzaroma, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.), Glycerol, Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend) (Ph. Eur.) und gereinigtes Wasser.

Wie Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % aussieht und Inhalt der Packung:
Die farblose, nach Pfefferminz riechende Lösung ist als Mundsprühlösung in Flaschen mit 50 ml sowie als Mundspüllösung in Flaschen mit 200 ml und 600 ml erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
80258 München
Anschrift: Barthstraße 4, 80339 München
Tel.: (089) 78 77-209
Fax: (089) 78 77-304
E-Mail: [email protected]

Hersteller
Omega Pharma Manufacturing GmbH & Co. KG
Benzstr. 25
D - 71083 Herrenberg

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2016.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 07/2017

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0,2% Lösung, 300 ml

In the case of gum inflammation (Gingivitis); after periodontal surgery.
  • 1,756.08₽
  • 1,230.23₽


Related Products

Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0,2% Lösung, 600 ml

Chlorhexamed FORTE alcohol-free 0,2% Lösung, 600 ml

Information for Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2% Lösung, 600 ml Important Information (Mandat..

1,716.23₽ 2,412.18₽

Consultation with our Partners