• Amara Pascoe drops, 50 ml

Information for Amara Pascoe Tropfen, 50 ml

Important Notices (Mandatory Information):

Amara-Pascoe Tincture.
-application stomach complaints areas, such as for example, due to a lack of gastric juice; to the appetite stimulation. Warning: Contains 65 Vol.-% Alcohol!

To be the risks and side effects read the package leaflet and ask your doctor or pharmacist.


LEAFLET: INFORMATION FOR THE USER,

Amara-Pascoe Tincture
Herbal Gastrointestinal Agents

Read all of this leaflet carefully before you with the intake of this medicine begin, as it contains important information for you. Do not take this medicine exactly as described in the leaflet, or exactly as Your doctor or pharmacist a.
  • keep this leaflet. You might like these later read again.
  • ask your pharmacist if you need more information or need advice.
  • If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. See Section 4.
  • If your symptoms worsen or no improvement entrance, you need to consult a doctor in any case.


What is in this leaflet is:
  1. WHAT AMARA–PASCOE IS AND WHAT IT IS USED FOR?
  2. WHAT YOU SHOULD BEFORE TAKING AMARA–PASCOE NOTE?
  3. , HOW IS AMARA TAKE–PASCOE?
  4. , POSSIBLE SIDE EFFECTS?
  5. , HOW IS AMARA STORE–PASCOE?
  6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION


1. WHAT AMARA-PASCOE IS AND WHAT IT IS USED FOR?

Amara-Pascoe is a herbal gastrointestinal remedy. Areas of application: gastric complaints, such as lack of Of gastric juice; to the appetite stimulation.

2. WHAT SHOULD YOU CONSIDER BEFORE TAKING AMARA-PASCOE?

Amara-Pascoe should not be used:
  • if you are allergic to any of the in section 6 above Active ingredients, in particular quinine, quinidine, cinnamon, balsam of Peru, or other ingredients of this medicine are.
  • ulcers in Magenund duodenum.
  • of pregnancy.


Warnings and precautions:
See under pregnancy and lactation.

Taking Amara-Pascoe together with other medicines,:
There are no interactions with other medicinal products are known. Please tell your prescriber or pharmacist if you other medicines are taking or have recently taken even if it is not applied, prescription drugs is.

Taking Amara-Pascoe, along with food and Drinks,:
No special precautions are required.

Pregnancy and breast-feeding:
Amara-Pascoe is not in pregnancy oral.

Ability to drive and Use machines:
No special precautions are required.

Amara-Pascoe contains alcohol,:
Contains 65 Vol.-% Alcohol.

3. HOW IS AMARA TAKE-PASCOE?

You take Amara-Pascoe is always precisely according to the instructions in this Pack a side dish. Please ask your doctor or pharmacist if you are not quite sure. Unless otherwise prescribed, hour before meals 15 to 20 drops Amara-Pascoe pur, or on a little sugar, poured, consumed. Note: for Sensitive patients, the drug with something Diluted water take.

Duration of application:
Not limited.

If you have taken a larger quantity of Amara-Pascoe, as You should:
Poisoning or Overdose-effects are not known.

4. WHAT SIDE EFFECTS ARE POSSIBLE?

Like all medicines, Amara can have-Pascoe side effects but not everybody gets them. In the case of the frequency information to be side effects of the following categories based on:

the Frequency of possible side effects listed Are the following categories are used:
Very often: more than 1 user in 10
common: 1 to 10 users in 100
Occasionally,: 1 to 10 users in 1 000
Rare: 1 to 10 users in 10 000
Very rare: less than 1 user in 10 000
Not known: frequency on the basis of the available data is not predict.


Possible Side Effects,:
Occasionally, after the use of quinine-containing medicines can Hypersensitivity reactions such as skin allergies or fever occur. In rare cases, increased bleeding tendency by reduction of the blood platelet to watch. In this Cases, consult a doctor immediately. In the case of particularly predisposed People can containing after taking gentian root Medicines occur occasionally headaches.

Reporting of side effects,:
If you notice side effects, contact your doctor or pharmacist. This also applies to effects, not in this leaflet is indicated. You can side effects directly the Federal Institute for drugs and Medical Products, Dept. Pharmacovigilance Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de view. By Side effects to report, can you help more Information about the safety of this medicinal product for the Be given to it.

5. HOW IS AMARA STORE-PASCOE?

Keep this and all medicines out of reach of children. You the medicinal products according to the on the outer carton and the container according to "exp" or "Manager. until the" expiry date do not use them. The expiry date refers to the last Day of the month. Storage conditions: protected from light, good closed keep.

6. CONTENTS OF THE PACK AND OTHER INFORMATION

What Amara-Pascoe contains:
The active ingredients are: 1 g (= 1,09 ml) contain: tincture (1:5) China bark 0.10 g, gentian root, 0.04 g, bitter orange peel, 0.04 g, and Cinnamon bark 0.02 g (extraction solvent: Ethanol 70% V/V). The other Ingredients: no other ingredients are included. Contains 65 Vol.-% Alcohol.

As Amara-Pascoe looks like and contents of the pack:
Brown glass bottle with a dark red brown liquid. Amara-Pascoe is a pack containing 50 ml of liquid available.

Marketing authorisation holder and manufacturer:
PASCOE pharmaceutical preparations GmbH,
Ship Berger Weg 55
D-35394 Giessen
and a major recipient zip code D-35383 Giessen
Tel.: +49 (0)641/7960-0
Fax: +49 (0)641/7960-109
e-mail: [email protected]

This pack was revised Supplement, most recently in February 2015.

Source: information leaflet,
Date: 12/2016

To risks and side effects read the package insert and ask your doctor or pharmacist.

Gebrauchsinformationen zum: Amara Pascoe Tropfen, 50 ml

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Amara-Pascoe Tinktur.
Anwendungsgebiete: Magenbeschwerden, wie z.B. durch mangelnde Magensaftbildung; zur Appetitanregung. Warnhinweis: Enthält 65 Vol.-% Alkohol!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Amara-Pascoe Tinktur
Pflanzliches Magen-Darm-Mittel

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.


Was in diese Packungsbeilage steht:
  1. WAS IST AMARA–PASCOE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON AMARA–PASCOE BEACHTEN?
  3. WIE IST AMARA–PASCOE EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST AMARA–PASCOE AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST AMARA-PASCOE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Amara-Pascoe ist ein pflanzliches Magen-Darm-Mittel. Anwendungsgebiete: Magenbeschwerden, wie z.B. durch mangelnde Magensaftbildung; zur Appetitanregung.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON AMARA-PASCOE BEACHTEN?

Amara-Pascoe darf nicht eingenommen werden:
  • wenn Sie allergisch gegen einen der in Abschnitt 6 genannten Wirkstoffe, insbesondere Chinin, Chinidin, Zimt, Perubalsam oder sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei Magenund Zwölffingerdarmgeschwüren.
  • in der Schwangerschaft.


Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Siehe unter Schwangerschaft und Stillzeit.

Einnahme von Amara-Pascoe zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Verordner oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Einnahme von Amara-Pascoe zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Amara-Pascoe nicht in der Schwangerschaft einnehmen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Amara-Pascoe enthält Alkohol:
Enthält 65 Vol.-% Alkohol.

3. WIE IST AMARA-PASCOE EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Amara-Pascoe immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet, werden Stunde vor den Mahlzeiten 15 bis 20 Tropfen Amara-Pascoe pur, oder auf etwas Zucker geträufelt, eingenommen. Hinweis: Empfindliche Patienten können das Arzneimittel mit etwas Wasser verdünnt einnehmen.

Dauer der Anwendung:
Nicht begrenzt.

Wenn Sie eine größere Menge von Amara-Pascoe eingenommen haben, als Sie sollten:
Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Amara-Pascoe Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.


Mögliche Nebenwirkungen:
Gelegentlich können nach Einnahme von chininhaltigen Arzneimitteln Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautallergien oder Fieber auftreten. In seltenen Fällen ist eine erhöhte Blutungsneigung durch Verminderung der Blutplättchen zu beobachten. In diesen Fällen ist sofort ein Arzt aufzusuchen. Bei besonders disponierten Personen können nach der Einnahme von enzianwurzelhaltigen Arzneimitteln gelegentlich Kopfschmerzen auftreten.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST AMARA-PASCOE AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Behältnis nach "Verwendbar bis" bzw. "Verw. bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Aufbewahrungsbedingungen: Vor Licht geschützt, gut verschlossen aufbewahren.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Amara-Pascoe enthält:
Die Wirkstoffe sind: 1 g (= 1,09 ml) enthalten: Tinktur (1:5) aus Chinarinde 0,10 g, Enzianwurzel 0,04 g, Pomeranzenschale 0,04 g und Zimtrinde 0,02 g (Auszugsmittel: Ethanol 70% V/V). Die sonstigen Bestandteile sind: Es sind keine sonstigen Bestandteile enthalten. Enthält 65 Vol.-% Alkohol.

Wie Amara-Pascoe aussieht und Inhalt der Packung:
Braune Glasflasche mit dunkelrotbrauner Flüssigkeit. Amara-Pascoe ist als Packung mit 50 ml Flüssigkeit erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH
Schiffenberger Weg 55
D-35394 Giessen
bzw. Großempfängerpostleitzahl D-35383 Giessen
Tel.: +49 (0)641/7960-0
Telefax: +49 (0)641/7960-109
e-mail: [email protected]

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2015.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 12/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Amara Pascoe drops, 50 ml

Stomach complaints, such as, e.g., by a lack of gastric juice; to the appetite stimulation.
  • 1,688.04₽
  • 1,388.66₽


Consultation with our Partners